Aurora

In der Einrichtung spiegelt sich die Geschichte von Cimego wider.

Aurora
Aurora
Aurora
Aurora

Das Restaurant...
Das Restaurant mit mehr als 200 Plätzen ist auf einen großen Speisesaal und zwei kleinere Räume aufgeteilt. Auf ausdrücklichen Wunsch der Inhaber spiegelt sich in der Einrichtung des großen Saals die Geschichte von Cimego wider. Elegant wechseln Besonderheiten der Tiroler Tradition, die vor allem durch die großzügige Verwertung von Holz gekennzeichnet ist, und Details, die an den venezianischen Stil erinnern, einander ab. Die beiden kleineren Räume beeindrucken hingegen durch ihr Tonnengewölbe. Die gutbürgerliche Küche bietet hausgemachte regionale Spezialitäten, unter anderem auch Wildfleisch. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch eindeutig auf den lokalen Produkten und Speisen: Butter und Käse kommen von den örtlichen Bauernhöfen, das Gemüse stammt aus den Gärten der Talebene. Die reiche Karte mit ausgewählten Weinen enthält die typischsten regionalen und italienischen Weine.
Der Gastwirt...
Seit mehr als 20 Jahren führt der Inhaber Graziano Tamburini gemeinsam mit seiner Frau Orietta und seiner Schwester Marilena das Hotel Aurora, das er von seinen Eltern übernommen hat. Diese hatten 1961 ein altes Landhaus saniert und es dann zu dem vielseitigen Komplex umgestaltet, der es noch heute ist.