Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Frühjahrsurlaub am See im Tal Valsugana

Aktivitäten für den Beginn der schönen Jahreszeit am Caldonazzo- und Levicosee

SFRÜHLING / SOMMER 2020 - Eine Mischung aus Sport, Unterhaltung und Kultur – natürliche Verbindungen, die Sie in der zeitgenössischen Kunstveranstaltung Arte Sella bewundern können.

Die Valsugana wirft im Frühjahr ihr weißes Mäntelchen ab und erstrahlt in Grün und Blau. Ein Himmelblau, das sich im Wasser des Caldonazzosees und des Levicosees wiederfindet, wo Sie sich in verschiedenen Wassersportarten üben oder zu Fuß oder auf dem Fahrrad den Radweg der Valsugana entdecken können. Das Grün kommt vom jungen Gras, auf dem Sie ein Picknick organisieren oder sich einfach ausstrecken können, um die Energie der Sonne zu genießen.

Hier sind unsere besten Vorschläge, um im Frühling einen schönen Urlaub am See zu verbringen.

#1

Sport auf dem Wasser

Segeln, Windsurfen, Kanu und SUP: Auf dem Caldonazzosee und dem Levicosee, die beide mit dem Umweltzeichen der Blauen Flagge überzeugen können, haben Sie die Qual der Wahl. Gehen Sie an Bord eines Segelschiffs und genießen Sie die sanften Wellen und den Wind, der Sie auf Ihren Regatten begleitet. Auf dem Caldonazzosee gibt es bereits eine lange Tradition des Segelsports.

#2

Radweg

Lange Geraden ohne Steigungen. Das ist der große Vorteil des Radwegs der Valsugana. Die lange Strecke entlang eines Teils des Caldonazzosees und des Flusses Brenta führt auch an einigen Raststätten vorbei. 80 km Rad- und Fußweg machen ihn zu einem echten Paradies für Zweiradfans.

#3

Aperitif am See

Bewundern Sie den Sonnenuntergang über dem See mit einem Sektglas in der Hand. In der schönen Jahreszeit sind wir wieder mehr im Freien und erfreuen uns an einem Aperitif. An den Seen Caldonazzo und Levico gibt es verschiedene Lokale für eine Kostprobe mit Freunden. Zwei Etagen und einen Blick auf den Levicosee bietet zum Beispiel die Bar Rociondola.

#4

Arte Sella

Ein Museum in der Natur, ein kreativer Prozess, ein Modell zum Austausch zwischen Mensch und Natur in ständiger Weiterentwicklung: Das ist Arte Sella. Ein jahrhundertealter Wald, in dem Natur und Kunst eine harmonische Liaison eingehen, und wo der Wechsel der Jahreszeiten die Farben der natürlichen Ausstellung diktiert. Arte Sella sollte man bei einem Besuch der Valsugana auf keinen Fall verpassen.

#5

Übernachten im Castel Pergine

Im Castel Pergine wird der Traum vom Leben in einer Burg wahr – zumindest für ein paar Nächte. Fühlen Sie sich bei einer Übernachtung wie ein König, während Sie die hohen, mit Fresken verzierten Decken bestaunen. Es wird Ihnen nicht schwerfallen, sich vorzustellen, dass diese Burg vor Jahrhunderten eine Übergangsstelle für außerordentliche Krieger war. Inzwischen gibt es hier weiche Betten, aber die Wände der Burg erzählen noch von den alten Legenden.

#6

Campingplätze

Gibt es etwas Besseres als einen Campingplatz, um einen Urlaub am See in vollen Zügen zu genießen? Im Herzen der Natur erwachen, den Reißverschluss des Zelts öffnen und den Duft von Kaffee und frisch gebackenen Brioches aus der Camping-Bar riechen. Sie werden sofort bereit für einen Tag am See sein, an dem Sie mit Familie oder Freunden entspannen, Sonne tanken und Sport treiben können.

Veröffentlicht am 28/02/2020