Brenta Open

Ein Erlebnis im Trentino für alle

Im Trentino bedeutet Inklusion den Einbezug der ganzen Gemeinschaft.

Brenta Open ist eine vom Verein Dolomiti Open organisierte Veranstaltung, die den Bergsport, der zum immateriellen Weltkulturerbe zählt, mit dem Weltkulturerbe Dolomiten verbindet. 

Dieses Jahr findet sie bereits zum zehnten Mal statt: Auf dem Programm steht eine große Überquerung der Brenta-Dolomiten. Es handelt sich um ein Gruppenerlebnis, an dem auch Sportler und Bergsteiger mit verschiedenen Behinderungen teilnehmen. 

Nello scenario roccioso delle Dolomiti del Brenta, cinque alpinisti stanno raggiungendo una cima. È un gruppo composto da persone disabili e non. In primo piano, un ragazzo a cui manca la gamba destra affronta la salita con l’aiuto di un compagno di scalata e con speciali stampelle che gli permettono di sfruttare al meglio la forza delle braccia.

Auf die hohen Gipfel – gemeinsam

Das diesjährige Brenta Open findet vom 13. bis 21. Juli statt: eine Bergsteigerwoche auf den Spuren der großen Route der Via delle Normali, die mit einem Wochenende voller Begegnungen, Musik und Veranstaltungen endet.

Während die Gipfeltour den Bergsteigern (Menschen mit und ohne Behinderung) und den Musikern vorbehalten ist, die die Stopps mit ihrer Musik zu einem einzigartigen Erlebnis machen, sind die drei Abschlusstage für jedermann zugänglich. 

Alle für das Finalwochenende geplanten Veranstaltungen finden im Rifugio Graffer statt, das auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich ist. Du erreichst die Hütte mit der Seilbahn und folgst dann einem Weg mit geringer Steigung, der dich in etwa einer halben Stunde an dein Ziel bringt. Wenn du hingegen gerne mit dem Fahrrad unterwegs bist, kannst du die Hütte mit einem (elektrischen) Handbike erreichen: Es erwartet dich eine Strecke mit 600 Höhenmetern, die am Parkplatz Fortini am Passo del Grosté (Madonna di Campiglio) beginnt. 

Du kannst für einen oder mehrere Tage in der Hütte bleiben: Wenn du übernachten möchtest, musst du die Übernachtung selbst buchen.

Wenn du hingegen über einen sportlichen Hintergrund und Erfahrung im Bergsteigen verfügst und an einer Etappe des Aufstiegs teilnehmen möchtest, kannst du dich an Dolomiti Open wenden und die Organisatoren nach den Möglichkeiten fragen.

Un gruppo di persone, in fila, sta risalendo un sentiero sulle Dolomiti del Brenta. Seconda nella fila, una donna con una protesi alla gamba sinistra cammina con due bastoncini da trekking, supporto usato anche da altre persone del gruppo.

Dolomiten – ein Erbe für alle

Brenta Open wurde 2015 aus dem Wunsch heraus geboren, die Dolomiten zu einem Erlebnis für alle zu machen.

Das Programm für dieses zehnte Jahr ist eine echte logistische Herausforderung, inspiriert von dem Motto „Die Geschichte einiger weniger wird zur Leistung vieler“. Die Route, die Bergsteiger und Musiker gemeinsam in Angriff nehmen werden, verbindet alle Gipfel der Brenta-Dolomiten und ist ein Gruppenerlebnis: Menschen mit und ohne Behinderung werden die Ziele gemeinsam erreichen und die Anstrengung, aber auch die Freude teilen. Der Aufstieg zu den Gipfeln endet mit drei Tagen, die für alle offen sind – für Sportler und weniger trainierte Bergfreunde.

Ein Lebensraum wird dann zugänglich, wenn sich Menschen dafür einsetzen, das Territorium für jeden zu öffnen, der es erleben möchte. Es ist die Gemeinschaft, die dies möglich macht: mit Engagement, Vorbereitung und Zusammenarbeit.

Diese Bergkulisse fordert jeden einzelnen, aber man stellt sich der Herausforderung gemeinsam, als Gruppe. Brenta Open ist nicht als Wettlauf zu verstehen, sondern als ein Abenteuer, bei dem jeder den Gipfel in seinem Tempo erreicht.

Dolomiti di Brenta, scalata verso la cima. Nel paesaggio roccioso illuminato da una luce bianca, tre alpinisti procedono in fila indiana. Uno dei tre ha una protesi alla gamba destra e scala aiutandosi con una stampella, mentre quello che apre la fila lo tiene in sicurezza con una corda che li unisce.

Dolomiti Open: weitere inklusive Veranstaltungen 

Neben den Brenta Open organisiert Dolomiti Open auch andere Veranstaltungen mit inklusivem Charakter:

  • Inklusives Kletterfestival am 5. und 6. Oktober;

  • Radfahr- und Trekking-Aktivitäten den ganzen Sommer über, auch für Menschen mit verschiedenen Behinderungen;

  • die Theatererzählung Brenta Open, durch die das Publikum die Reise nachempfinden kann, die dank des Engagements und der Fantasie der lokalen Gemeinschaft die Gipfel der Dolomiten zugänglich macht.

Alle Informationen zu diesen Veranstaltungen findest du auf der Website von Dolomiti Open. 

Trentino Open

Il Trentino è per tutti
scopri
Veröffentlicht am 17/06/2024