Vino Santo

Die süße Verführung des heiligen Weins aus dem Trentino

Der Vino Santo, der heilige Wein aus dem Trentino kommt aus dem Valle dei Laghi, einem schmalen Tal zwischen Trento und Rovereto. Nach alter Tradition wird der Vino Santo im Trentino in der Karwoche gepresst. Der süße Wein sticht durch seine Finesse und Frische heraus.

Der Vino Santo ist im Trentino etwas ganz Besonderes. Der Süßwein wird aus der Nosiola Traube hergestellt. Die Trauben des Vino Santo werden vom Wind des Gardasees getrocknet und – nach alter Tradition – fünf bis sechs Monate später in der Karwoche gepresst.

Nachher reift der süße Wein acht bis zehn Jahre, bis der einmalige Geschmack erreicht wird. Die frische Brise, die jeden Tag vom Gardasee Richtung Norden bläst, sorgt für die Edelfäule und einzigartige Finesse des Vino Santo aus dem Trentino.