Eintauchen ins Wohlbefinden

Finden Sie Ihr Gleichgewicht wieder in den Wäldern des Trentino

 

Mit über 1000 Bäumen pro Einwohner und einem Gebiet, das zu über einem Drittel zu Naturparks oder Schutzgebieten gehört, ist das Trentino der ideale Ort, um das eigene psychophysische Wohlbefinden wieder herzustellen, beispielsweise bei Betätigungen wie „forest bathing“, einem wahren Eintauchen in den Wäldern, um ihre wohltätigen Ausdünstungen zu atmen.

Was gibt es morgens Besseres, als den Kreislauf bei einer rigoros im Freien abgehaltenen Yoga-Lektion in Schwung zu bringen und die Sonne zu begrüßen? Wen noch enger mit der Natur in Berührung kommen will, kann es mit dem Barfußwandern versuchen, vielleicht auf einer der speziellen Strecken, die im Trentino zu finden sind, oder in Begleitung eines lokalen Experten.

Aber die Natur pflegt und verwöhnt Sie hier auch abends in den Hotels und den Agritour-Betrieben, die Ihren Gästen Zimmer mit Einrichtung oder Verkleidung aus Zirbelkiefernholz bieten.

Forest bathing

Diese japanische Methode (Shinrin-yoku) zeigt, dass die Gesundheit durch anregende Waldspaziergänge und das Einatmen der Ausdünstungen der Bäume gestärkt werden kann.

Barfuß wandern

Stellen Sie den Kontakt mit der Natur wieder her: Sie können barfuß wandern, Erde oder Gras fühlen, die sensorische Dimension ausweiten und ein unbezahlbares Gefühl von Freiheit empfinden.

Entspannung dank Zirbelkiefer

Die Zirbelkiefer ist in den Trentiner Wäldern sehr verbreitet. Die beruhigende Wirkung ihres Holzes wird seit Jahrhunderten bei der Herstellung von Möbeln und Verkleidungen für Schlafzimmer genutzt.

Yoga in den Dolomiten

Ein derartiges Erlebnis hatten Sie gewiss noch nie. Yoga und Meditation im Freien, inmitten der majestätischen Gipfel der Dolomiten oder im strahlenden Grün von Wiesen und Wäldern.