5 Berghütten für 5 einfache Wanderungen

Würden Sie gern mal mit Ihrer Familie auf eine Berghütte gehen, aber sich dabei nicht zu sehr anstrengen müssen? 

“Wenn du den Himmel betrachtest und auf einen Stern blickst, wenn du einen Schauer unter der Haut spürst, zieh dir nichts über, such nicht nach Wärme, es ist nicht Kälte, sondern nur die Liebe“.  (K. Gibran)

Bestimmte Gefühle kann man nur hoch oben in den Bergen, nachts auf einer Hütte erleben. Dort, wo der Himmel mit Sternen übersät ist und auch der Geist endlich frei ist von allen Alltagssorgen. 
Wir empfehlen Ihnen 5, mit der ganzen Familie auf bequemen Wanderwegen leicht zu erreichende Hütten, wo Panorama und Stimmung für ein unvergessliches Urlaubserlebnis sorgen werden. Wie man weiß, sind Berghütten der ideale Ort, um Natur und Landschaft zu genießen, aber auch um das Leben in den Bergen hautnah mitzuerleben, Geschichten von den Bergbewohnern zu hören und sich von der Wärme und der Gastfreundschaft eines Hüttenwirtes verwöhnen zu lassen.  

Val di Fassa - Sella del Ciampaz - Rifugio Roda di Vael
#1

Roda di Vael Mountain Hut, Val di Fassa

Diese Hütte befindet sich im Herzen des Rosengartens mitten in den Dolomiten. Man erreicht sie von verschiedenen Ausgangspunkten. Einer der einfachsten Aufstiege ist die Fahrt mit der Seilbahn Ciampedie und dann eine ca. 1,5 Stunden lange Wanderung. Im Sommer organisieren die Hüttenwirte viele Events. Besonders zu empfehlen sind die Abende, an denen man mit Astronomen die Sterne beobachten kann. 

Madonna di Campiglio - Nambino - Rifugio Lago Nambino
#2

Rifugio Lago di Nambino, Campiglio

Sie wandern nur 20 Minuten auf einem leichten Weg und schon sind Sie bei dieser malerischen, gepflegten Hütte aus Holz am Ufer des hübschen Bergsees. Vor Ihnen liegt ein atemberaubendes Panorama – die Brenta-Dolomiten. Öffnen Sie die Augen, Sie sind da.

Rifugio Val di Fumo, Valle del Chiese
#3

Rifugio Val di Fumo, Valle del Chiese

Man fährt mit dem Auto bis zur Malga Bissina und geht von dort zu Fuß in einen der unberührtesten Winkel des Trentino: Wiesen, Bäche, Blumen und weidende Tiere in typischer Alpenlandschaft. Nach einer 1,5 Stunden langen Wanderung kommt man zum Rifugio Val di Fumo. Hier kommen sowohl Familien auf ihre Kosten als auch erfahrene Bergsteiger, die von hier zu anspruchsvolleren Touren starten.

San Martino di Castrozza - Pale di San Martino Dolomiten
#4

Rifugio Capanna Cervino, San Martino

Von dieser Hütte aus hat man wohl einen der schönsten Blicke auf die Palagruppe. Gehen Sie vom Rifugio Capanna Cervino weiter bis zur Baita Segantini, wo Sie ein atemberaubendes Panorama erwartet. Von hier aus kann man gemütlich durch das grüne Val Venegia wandern und den Blick auf den Cimon della Pala genießen.

Vallagarina - Monte Altissimo - Catena del Baldo
5

Rifugio Altissimo, Garda Trentino

In unserer Liste darf natürlich die Hütte mit dem schönsten Blick auf den Gardasee nicht fehlen. Die Besucher werden außerdem angenehm überrascht sein von der netten Atmosphäre, der guten Küche und der Gastfreundschaft. Sie erreichen die Hütte nach einer einstündigen Wanderung vom Rifugio Graziani oberhalb von San Valentino di Brentonico. Die Hütte ist noch dazu das ganze Jahr über geöffnet!