Einzigartige Weine

Weingüter und andere besondere Orte für authentische Verkostungen

Herbst 2019 – Der Besuch eine Weinkellerei ist immer ein besonderes Erlebnis, das von einem unverwechselbaren Duft begleitet wird. Es ist der saure Geruch der Weinherstellung, der sich mit dem von Stein und Holz vermischt. Großartig ist die Möglichkeit, einen Wein und seine Geschichte zugleich kennenzulernen und den Erzählungen des Weinmachers während des Verkostens zu lauschen.

Diese Erfahrungen können Sie an vielen Orten im Trentino machen. Grappabrenner und Winzer beschränken sich nicht mehr nur darauf, ihre Wein probieren zu lassen, sondern haben für Sie besondere Erlebnisse vorbereitet: Sie erzählen ihren Gästen leidenschaftlich gerne, was so alles hinter einem Glas Wein steckt.

Außerdem finden im ganzen Trentino im Herbst zahlreiche Feste statt. Einzigartig ist die Veranstaltung im Tal Val di Cembra, wenn die Einheimischen dem Publikum ihre caneve, die privaten Kellergewölbe, öffnen. Oder Sie besuchen innovative Weingüter, wo nicht nur Wein gekeltert, sondern auch das Olivenöl extra vergine hergestellt wird.

Diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen:

Caneve en festa – Ein Besuch in den Kellergewölben
#1

Caneve en festa – Ein Besuch in den Kellergewölben

19. Oktober 2019: Cembra di Cembra Lisignago - Nur für einen Tag öffnen die Einwohner des Val di Cembra die Türen ihrer Keller, um Gäste bei einer stimmungsvollen Verkostung von Weinen, Spumante, Craft-Bier und Grappas zu begrüßen. Dazu gibt es leckere traditionelle Gerichte wie carne salada (Pökelfleisch) tortel de patate (Kartoffelpuffer), Speck, Strauben und vieles mehr.

Cantina Madonna delle Vittorie, Garda Lake 
#2

Cantina Madonna delle Vittorie, Garda Lake 

Die mediterrane Verkostung von Wein und Öl - Richtig südländisch ist die Verkostung in der Cantina Madonna delle Vittorie. Auf dieser Tour besuchen Sie sowohl die Weinkellerei als auch die Ölmühle und die Betreiber erzählen mit Leidenschaft von ihren Erfahrungen. Zum Schluss probieren Sie die eigenen Weinen, den Grappa und das Olivenöl.

Tradition und Leidenschaft: Grappa, Piana Rotaliana 
#3

Tradition und Leidenschaft: Grappa, Piana Rotaliana 

In der historischen Brennerei Villa de Varda können Sie zusammen mit einem Önologen den Reiferaum besichtigen. Die Tour endet mit einer klassischen Verkostung von Grappa und anderen Destillaten. Verpassen Sie nicht den Besuch des Museums Cose di Casa, das mit über 1600 antiken Objekten die Geschichte der Weinmacher erzählt.

Die großen Kriege Platziert Wein probieren
#4

Vallagarina, Pedrotti Spumanti

Perlender Trentodoc in der Höhle - Nicht weit von Rovereto entfernt, keltert das Weingut Pedrotti Spumanti seit mehreren Generationen beliebte Weine: allen voran den edlen Spumante Trentodoc. Was könnte für Weinliebhaber interessanter sein, als den Geschichte der Weinmacher zu lauschen, den Prozess der Herstellung in der Naturhöhle zu verfolgen und dann gemeinsam mit einem Glas perlendem Schaumwein anzustoßen?

Val di Non, Lucia Maria Melchiori
#5

Val di Non, Lucia Maria Melchiori

Apfelwein und Bier von Lucia Maria - Im Tal der Äpfel, dem Val di Non, hat das Unternehmen Lucia Maria die Produktion von Apfelwein wieder entdeckt. Das leicht prickelnde Getränk mit mäßigem Alkoholgehalt entsteht durch die Gärung des Apfelsaftes. Am Ende der Führung können Sie den Cidre zusammen mit anderen Produkten wie Apfelessig oder Craft-Bier verkosten.

Veröffentlicht am 12/08/2019