Selbstgemacht schmeckt am besten

Die Trentiner Bauernhöfe verwöhnen mit regionalen Produkten

Berghonig, Trentiner Käse, Waldfrüchte, frisch gepflückte Äpfel, hausgemachte Wurstwaren und selbst gekelterter Wein – einfach köstlich. Diese hausgemachten Spezialitäten lernen Sie am besten auf Bauernhöfen kennen, die ihre eigenen, regionalen Produkte im Rhythmus der Natur verarbeiten.

Doch ein Besuch auf einem Bauernhof ist nicht nur ein geschmackliches Erlebnis, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, für ein paar Stunden in einen langsameren Rhythmus einzutauchen. Genießen Sie auf den Trentiner Agriturismi den Reiz der Langsamkeit, der Einfachheit und der Ursprünglichkeit. Schmecken Sie das Landleben und das echte Trentino.

Alto Garda: Agritur Acetaia del Balsamico
#1

Alto Garda: Agritur Acetaia del Balsamico

Wer den ganzen Reiz der Region Alto Garda auskosten möchte, besucht den Agritur Acetaia del Balsamico in Cologna di Tenno. Auf der herrlichen Terrasse genießen Sie nicht nur das hausgemachte Pökelfleisch carne salada und andere regionale Spezialitäten, sondern auch eine großartige Aussicht auf den Gardasee.

Val di Sole:  Agritur Il tempo delle mele
#2

Val di Sole: Agritur Il tempo delle mele

Sie einen pädagogischen Bauernhof besuchen oder an einer Apfelernte teilnehmen? Suchen Sie eine ursprüngliche Unterkunft, wo sie lecker essen und tolle Wanderungen unternehmen können? Dann besuchen Sie den Agritur Il tempo delle mele im Val di Sole.

Agritur Baite di Pra
#3

Agritur Baite di Pra

Was könnte es Besseres geben, als tagsüber das Trentino und die Brenta Dolomiten im Naturpark Adamello Brenta hautnah zu erkunden und am Abend regionale Spezialitäten bei Tisch zu genießen. Das können Sie im Agritur Baite di Pra in Spiazzo im Val Rendena. Dort kommen regionale Produkte wie Berghonig, Waldbeeren, Gemüse, Milch, Käse und lokale Fleisch- und Wurstwaren auf den Tisch. Was will man mehr?

Val di Fassa: Agritur Soreie
#4

Val di Fassa: Agritur Soreie

Der gemütliche, familiengeführte Agritur Soreie liegt in San Giovanni di Fassa und besticht mit seinem wunderbaren mit Blick auf die Dolomiten des Val di Fassa. Aber nicht nur. Auf dem Hof lautet das Motto "BIO", sowohl zum Frühstück, als auch zum Abendessen, mit Zutaten aus eigener Produktion. Wer sich zwischendrin die Beine vertreten möchte, der findet rund um den Hof zahlreiche Wandermöglichkeiten.

Valsugana: Agritur Montibeller
#5

Valsugana: Agritur Montibeller

Der Agritur Montibeller in Roncegno Terme im Valsugana ist idealer Ort für ausgedehnte Naturerkundungen oder Aktivitäten an den beiden Seen Lago di Levico und Lago di Caldonazzo. Außerdem entspannen Sie bei wohltuenden Heubädern und genießen köstliche Trentiner Küche mit regionalen Produkten.

Trento: Agritur Ponte Alto
#6

Trento: Agritur Ponte Alto

Wer Stadt- und Landleben miteinander verbinden möchte, wählt den modernen Agritur Ponte Alto in der Nähe von Trento. Die Speisekarte basiert dort auf den eigenen Produkten des Bauernhofs. Die wahre Besonderheit ist jedoch der Wein, der von Hand im eigenen Keller gekeltert wird.

Veröffentlicht am 23/07/2019