Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Ihr Urlaub im Einklang mit der Natur

5 Agrotourismus-Betriebe im Trentino für einen erholsamen Frühlingsurlaub

FRÜHJAHR 2020 - Weg von Verkehr und Lärm, innehalten und durchatmen. Riechen Sie den Duft nach Wald, Blumen und frischem Gras? Kehren Sie zurück zum Ursprung und erleben Sie einen Urlaub, in dem Sie das einfache Leben im Einklang mit der Natur entdecken.

Im Trentino finden Sie genau das, in familiengeführten Agrotourismus-Betrieben, in denen Sie nicht nur Kunde sind, sondern zu einem Teil der Familie werden. Regionale Produkte werden gemeinsam zubereitet, so können Sie die Kultur und Tradition der Region, die Sie verwöhnen wird, entdecken.

Lassen Sie sich von unseren Agrotourismus-Betrieben inspirieren, kommen Sie zur Ruhe und verbringen Sie einen Urlaub in der Natur!

#1

Agritur Le Millemele, Paganella

Ein altes Haus aus dem 15. Jahrhundert, ein neues Klimahaus, das Spa mit beheiztem Schwimmbad und Holzeinrichtung. Entspannen Sie sich in unserem Agrotourismus-Betrieb in Spormaggiore, wo alles von der umliegenden Natur stammt, von den Weinen aus unserem Keller bis zu den Zutaten für Ihr Frühstück: Vollkornbrot, Samen und Getreide, Speck und Käse, Marmeladen und Säfte aus Eigenanbau.

#2

Agritur Maso Rauter, Vigolana

Was an diesem Bergbauernhof auffällt, ist die herrliche Aussicht auf das Valsugana-Tal und die Lärchen-, Birken-, Tannen- und Kastanienwälder. Zum Frühstück werden regionale Produkte und Früchte serviert und wenn Sie drauf Lust haben, können Sie Grillpartys mit fabelhaftem Panorama organisieren. Außerdem ist die Vigolana-Hochebene im Frühling ideal, um die Blüte der Apfel- und Kirschbäume zu bewundern und einfache Ausflüge ins Grüne zu unternehmen.

#3

Agritur Soreie, Val di Fassa

Sebastian und Stephanie, Bruder und Schwester, laden Sie auf den Biobauernhof Soreie im Herzen der Dolomiten ein. Der Agrotourismus produziert biodynamisches Gemüse sowie Ziegen- und Schafskäse und wird nach Nachhaltigkeitskriterien betrieben, von der Nutzung geothermischer Energie zum Heizen bis hin zur Verwendung von Naturputzen und Möbeln aus balsamischem Zirbenholz. Lassen Sie sich nicht die Führungen durch den Bauernhof und die Kochworkshops entgehen!

#4

Maso Botes, Garda Trentino

Agrotourismus mit Stil: Der Hof Maso Botes empfängt Sie mit dem majestätischen „olif de Bòtes“, einem Olivenbaum im geschätzten Alter von 800-1000 Jahren mit der großartiger Kulisse des Sees. Ins Grün getauchte Architektur, Designermöbel und Liebe zum Detail — lassen Sie sich überraschen. Hier können Sie nicht nur wertvolles natives Olivenöl (ital. olio EVO) sondern auch Honig aus Eigenproduktion kosten und nach einem Tag am See auf unserem Panoramasolarium den Sonnenuntergang genießen.

#5

Agritur Bontempelli, Val di Sole

In Pellizzano, im Herzen des grünen Val di Sole, finden Sie eine einladende Atmosphäre, mit einer gepflegten Küche und viel Aufmerksamkeit für Vegetarier oder Veganer: hausgemachter Kuchen, frische Milch und Joghurt, lokale Früchte. Hier erwarten Sie fabelhafte Ausflüge, auch hoch zu Pferd, zum Lago dei Caprioli (Rehsee) oder zu anderen schönen Orten in der Umgebung.

Veröffentlicht am 12/02/2020