Wenn der Weg zu Fuß zu beschwerlich ist...

Einfach mit dem Auto an einer dieser 5 Berghütten halten

Holzbänke und prickelnde Luft, das kräftige Aroma von Speck und Almkäse – nach einem Spaziergang ist es an der Zeit, ein wenig Energie zu tanken! Auf einer Hütte anzukommen, durch Wälder und über Bergpfade zu laufen, ist ein aufregendes Erlebnis, das den Körper belebt und einfach gute Laune macht.

Es kann aber sein, dass Sie einfach nicht in der Lage sind, auf einen Berg zu laufen. Trotzdem möchten Sie die herzliche und einladende Atmosphäre einer Berghütte erleben? Und die Aussicht auf andere Gipfel genießen, die es nur hier oben gibt? Kein Problem!

Wir haben 5 herrliche Berghütten ausgesucht, die auch mit dem Auto erreichbar sind. Ideal für Familien mit kleinen Kindern oder für diejenigen, die aus anderen Gründen nicht in der Lage sind, den Weg nach oben zu Fuß in Angriff zu nehmen.

Rifugio F.lli Tambosi
#1

Rifugio F.lli Tambosi

Wenn Sie Pflanzen, grüne Bergwiesen und die Trentiner Küche lieben, ist diese Hütte perfekt: Sie befindet sich in der „Spianata delle Viote“ am Monte Bondone, etwa 40 Minuten Fahrt von Trento entfernt. Vergessen Sie nicht, den alpinen botanischen Garten mit mehr als 2000 Pflanzenarten zu besuchen!

Rifugio Valentini
#2

Rifugio Valentini

Im Winter Anziehungspunkt für die Skifahrer, die auf den Hängen der Sella Ronda unterwegs sind; im Sommer wird diese Berghütte am Ende des Val di Fassa zum Ziel von Kletterern und Bergfreunden. Die Hütte ist leicht erreichbar. Nachdem Sie das Auto am Passo Sella abgestellt haben, sind es nur etwa 10 Minuten zu Fuß.

Rifugio Predaia Ai Todes’ci
#3

Rifugio Predaia Ai Todes’ci

Diese Hütte liegt auf der Hochebene von Predaia im Val di Non, nicht weit vom Lago di Santa Giustina entfernt. Leicht mit dem Auto zu erreichen und ideal für Familien mit kleinen Kindern, die auf der großen Wiese spielen können. Sie möchten spazieren gehen? Es gibt eine Vielzahl herrlicher Wege, die sich für einen kleinen Ausflug anbieten.

Rifugio Adamello Collini Al Bedole
#4

Rifugio Adamello Collini Al Bedole

Dieses Sommer-Retreat liegt eingebettet in die Naturlandschaft des Val di Genova im Naturpark Adamello-Brenta. Sie erreichen die Hütte mit dem Auto (mit Maut) oder mit dem Shuttle. Das letzte Stück wird zu Fuß zurückgelegt – ein Spaziergang von etwa zehn Minuten, bei dem man sich gleich an das entspannte Tempo des Tales anpassen kann.

Rifugio Fos-ce
#5

Rifugio Fos-ce

Sie mögen Blumen? Dann halten Sie nicht weit von Rovereto inmitten der Wiesen des Monte Baldo an dieser Hütte, die von Mai bis November mit dem Auto erreichbar ist. Ein guter Ausgangspunkt, um das Naturschutzgebiet „Bes-Corna Piana“ zu erkunden und herauszufinden, warum sich diese Berggruppe den Spitznamen „Garten Europas" redlich verdient hat.

Veröffentlicht am 30/04/2019