Alt text

FOS-CE

Hütte / Schutzhütte
Brentonico , 1521 Höhe (mt. ü.d.M.)
Keine Produkte verfügbar.

Auf den Blumenwiesen des Monte Baldo, zwischen dem Gardasee und dem Etschtal, empfängt das Rifugio Fos-ce die Besucher, die das Naturschutzgebiet Bes-Corna Piana erforschen und herausfinden möchten, warum diese Berggruppe den Beinamen „Garten Europas“ verdient. Die Hütte wurde 1981 von der SAT Brentonico an dem Platz einer alten Malga gebaut und ist Ziel vieler Familien mit Kindern, die hier oben viel Raum und Möglichkeiten zum Toben haben.

Öffnungszeiten
Dezember - März an den Wochenenden, in der Weihnachtszeit jeden Tag
20. Juni - 20. September
Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen

Routen
Die Hütte befindet sich im Naturschutzgebiet Bes-Corna, das 1972 eingerichtet wurde, um das 150 ha-große Blumenerbe des Monte Baldo zu schützen. Der Gipfel des Monte Altissimo mit dem Rifugio Damiano Chiesa ist leicht in 2,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: E) über die Bocca del Crèer zu erreichen. Ebenfalls von der Bocca del Crèer kann man den Osthang des Monte Altissimo überqueren und an der Malga Campo vorbei über die Bocca del Monticello bis zur Ortschaft Festa gelangen (Gehzeit: 2,45 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E).

Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Trentino Guest Card
    Wenn Sie hier und jetzt Ihre Übernachtungen buchen, erhalten Sie die Trentino Guest Card ganz entspannt direkt zusammen mit der Buchungsbestätigung. Man hat freien Eintritt in die meisten Museen, Schlösser und Naturparks, kann öffentliche Verkehrsmittel benutzen, und viel mehr.

Anlagen

  • Betten & Zimmer

    • Bett / en: 6
    • Mehrbettzimmer: 1
  • Lage

    • Höhe (mt. ü.d.M.): 1521

Kontakt & Rideo

FOS-CE

LOC. FOS-CE,
38060 BRENTONICO IT

Ankunft

Im Auto von San Valentino nur von Mai bis November. Im Winter zu Fuß von San Valentino (2 km auf der Straße, circa 40 Minuten wegen geschlossener Straße) oder von San Valentino (Parkplatz) zu Fuß dem SAT-Wegweiser 650 auf dem Sentiero delle Vipere folgen, der an der Malga Bes vorbeiführt und von der Bocca del Creèr auf der Straße bis zur Hütte führt (Gehzeit: 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E). Von S. Valentino zu Fuß auf dem neuen SAT-Weg 654 (circa 2 Stunden).

" Fotos"

Es gibt keine Verfügbarkeiten in Ihrem Suchzeitraum. Sie können einen anderen Zeitraum ausprobieren oder eine Anfrage an die Unterkunft senden.
Buchen Sie bei uns
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Die Trentino Guest Card – jetzt für Sie
<