Tuckett e Quintino Sella 1
Tuckett e Quintino Sella 2
Tuckett e Quintino Sella 3

F.F. TUCKETT E Q. SELLA

Hütte / Schutzhütte
4.8
Ausgezeichnet
(122 Ratings)
Keine Produkte verfügbar.

Zwei Hütten, die Anfang des 20. Jh. dicht nebeneinander gebaut und innerhalb einer Woche! eingeweiht wurden, bezeugen die Rivalität zwischen den italienischen und deutschen Alpinisten. Heute gehören beide der SAT: die Sella (dem Gründer des italienischen Alpenvereins gewidmet) und die Tuckett (nach dem britischen Bergsteiger benannt, der die Brenta erforschte). Beide Hütten sind vielbesucht, von Madonna di Campiglio leicht erreichbar, auf 2200 m Höhe erbaut, wo die Wiesen enden und die Felsen beginnen und optimaler Zugang zur Welt der Felsnadeln und Steintürme der Brenta-Gruppe. Öffnungszeiten 20. Juni - 20. September Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen Routen Das Rifugio Graffer al Grosté ist entlang eines SAT-Weges leicht in 1,30 Stunden erreichbar (E), aber auch über den Bocchette-Klettersteig (Gehzeit: 4,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: EEA). Die Durchquerung Richtung Tosa und Tommaso Pedrotti dauert über die Via delle Bocchette 9 Stunden (EEA). Das Rifugio Maria e Alberto „Ai Brentei“ ist über den Sella del Fridolin und den Bogani-Weg an der charakteristischen „Galleria“ vorbei erreichbar (Gehzeit: 1,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: EE).

Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Trentino Guest Card
    Wenn Sie hier und jetzt Ihre Übernachtungen buchen, erhalten Sie die Trentino Guest Card ganz entspannt direkt zusammen mit der Buchungsbestätigung. Man hat freien Eintritt in die meisten Museen, Schlösser und Naturparks, kann öffentliche Verkehrsmittel benutzen, und viel mehr.
Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Schutzhütten im Trentino

Anlagen

  • Betten & Zimmer

    • Mehrbettzimmer: 10
  • Lage

    • Höhe (mt. ü.d.M.): 2239
    • Mit Auto nicht erreichbar
    • nur zu Fuss erreichbar - 1 bis 3 Stunden Gehzeit
  • Bedingungen

    Kostenlose Stornierung bis 30 Tage vor der Anreise. Bei Storno vom 29. Tag bis zum Anreisetag werden 50% des vereinbarten Reisepreises fällig.


Kontakt & Rideo

F.F. TUCKETT E Q. SELLA

VEDRETTA DEL BRENTA MADONNA DI CAMPIGLIO (RAGOLI),
38070 TRE VILLE IT

Ankunft

Von Madonna di Campiglio mit dem Auto oder Shuttle-Service (Info: www.pnab.it) bis zum Ristorante Vallesinella (5 km, Parkplatz) und dann weiter zu Fuß auf dem Weg Nr. 317, der am Rifugio Casinei vorbeiführt (Gehzeit: 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E) oder auf den Wegen 382 und 317 bis zu den Cascate Alte di Vallesinella und zur Malga Alta di Vallesinella (Gehzeit: 1,45 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E). Vom Passo Grostè - Bergstation der Kabinenbahn von Campo Carlo Magno - auf dem Weg Nr. 316 (Gehzeit: 1,20 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E).

Vertrauen - Sie wert

" Fotos"

Es gibt keine Verfügbarkeiten in Ihrem Suchzeitraum. Sie können einen anderen Zeitraum ausprobieren oder eine Anfrage an die Unterkunft senden.
Buchen Sie bei uns
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Die Trentino Guest Card – jetzt für Sie
<