Elio, Alberto Tafuri, Martino Malacrida, Pietro Martinelli, Sophia Tomelleri, Giulio Tullio - Unter der Leitung von Giorgio Gallione

Liedermacher
Shuttlebus, Menschen mit Behinderung, Verpflegung

Eine Bühne, die immer wieder begeistert, ist Villa Welsperg in Val Canali, wo Stefano Belisari, alias Elio, seine Hommage an Enzo Jannacci singt und rezitiert. Zwei echte Mailänder, im Schatten der Pale di San Martino, in dieser zugleich spielerischen und tiefgründigen Gesangsaufführung, die die Natur von Jannacci verkörpert. Rau wie Sandpapier in seinen scharfen Bildern der Mailänder Peripherie der 60er und 70er Jahre. „Roba minima“ (die unterste Schicht) sagte Jannacci, „Penner, Junkies, Prostituierte mit Seidenstrümpfen, aber auch Hunde mit Haaren und Telegrafisten mit leidenschaftlichen Herzen.“

Absurdes Theater, wie die Wirklichkeit oft sein kann, „wo Myriaden von pikaresken Gestalten mit Borderline-Persönlichkeiten an der Grenze zum Surrealen agieren.“ Als vielseitiger Künstler ist Jannacci in der Lage, anscheinend unvereinbare Stile und Themen zu mischen und wird dank Elios künstlerischer Einfühlsamkeit wieder zum Leben erweckt. Letzterer wird, nach Auflösung von Elio e le Storie Tese, von fünf Musikern – „extravagante Reisegefährten, ungewöhnliche und bizarre Klangkarawane“ – begleitet. Unter der Leitung von Giorgio Gallione meistert Elio Musik und Texte von Michele Serra, Umberto Eco, Carlo Emilio Gadda, Dario Fo sowie von Beppe Viola, Franco Loi und Cesare Zavattini.

 

Anreise
von Tonadico zu Fuß über den Wanderweg Tonadico-Cimerlo
1 h 20 min Fußweg, 300 m Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad: T

von Primiero mit dem Auto der Ausschilderung zum Val Canali folgen (soweit die Parkplätze reichen) oder mit kostenpflichtigem *Bus von den entlang der Zufahrtsstraße angegebenen Parkplätzen

*Abfahrt vom Busbahnhof Fiera di Primiero: 10 – 10:30 – 11 – 11:30

(Haltestellen in Tonadico in der Via Castelpietra in der Nähe der Parkplätze entlang der Zufahrtsstraße zum Val Canali: Lisiera, Centrale Castelpietra, Abzweigung Madonna della Luce)

Rückfahrt ab Val Canali (Haltestelle Villa Welsperg): 14:19 -14:46 – 15:46

 

Geführte Wanderung mit Trentino-Alpinguides
ab € 15,00 pro Person (Kinder unter 8 Jahren gratis). 20% Ermäßigung für Inhaber einer Trentino Guest Card oder einer Guest Card einer der Talgemeinschaften. Die Anmeldung ist obligatorisch und kann über das Fremdenverkehrsamt (APT) Fiera di Primiero (Tel. +39 0439 62407) oder über den Link bis spätestens 12:00 Uhr am Tag vor der Wanderung erfolgen.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Geführte Wanderung mit Trentiner Bergführern
Route: Rundtour ab Piereni über Cant del Gal bis zur Villa Welsperg und zurück
Dauer: 8 km lang bergauf, Höhenunterschied: 300 m bergauf, Schwierigkeit: einfach

Teilnahmebedingungen an der geführten Wanderung
Die Reservierung gegen Gebühr erfolgt beim Fremdenverkehrsamt Apt Fiera di Primierp Tel. + 39 0439 62407. Minimum 2 Teilnehmer.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Schlechtwetter-Alternative
17:30 Uhr, Auditorium Intercomunale, Primiero
Eintrittskarten gibt es ab 15.30, solange Plätze vorhanden sind.

 

  

Info
+ 0439 62407
www.sanmartino.com

 

 

Eine Initiative

APT San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi

Trentino Marketing

Comune di Primiero San Martino di Castrozza

Parco Naturale Paneveggio – Pale di San Martino

 

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

0 Ergebnisse

Veranstaltungen im Trentino