Trekking zum Monte Calisio

Wanderung • Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi, Valle dell'Adige

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Trekking zum Monte Calisio

Wanderung · Trento, Monte Bondone, Valle dell'Adige
Verantwortlich für diesen Inhalt
TRACCIAtour srl Verifizierter Partner 
  • Trekking al Monte Calisio.
    / Trekking al Monte Calisio.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Monte Calisio.
    / Trekking al Monte Calisio.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Monte Calisio.
    / Trekking al Monte Calisio.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Monte Calisio.
    / Trekking al Monte Calisio.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Monte Calisio.
    / Trekking al Monte Calisio.
    Foto: TRACCIAtour srl
Karte / Trekking zum Monte Calisio
600 800 1000 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 8,0 km Länge

Entdecken Sie auf dieser Rundtour den Calisio mit Blick auf das Adige Thal
mittel
8 km
3:00 h
687 hm
684 hm
Der Gipfel des Monte Calisio bietet ein wunderbares Panorama über das Etschtal und einen Teil des Valsugana. Diese Route führt auf den bezaubernden Wegen 402 und 403A rund um den Gipfel. Die Strecke führt vorbei an der Berghütte Campel, ein natürlicher Rastplatz der Wanderung.
outdooractive.com User
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 09.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Calisio , 1077 m
Tiefster Punkt
Fraz Chiogna , 541 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen                  

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Villamontagna (570 m) (565 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.085640, 11.159309
UTM
32T 666940 5105829

Ziel

Villamontagna (570 m)

Wegbeschreibung

Vom Kreisverkehr in Villamontagna geht man die geteerte kleine Straße bergab, die durch die kleine Ortschaft in Richtung Tavernaro führt. Unterhalb des Ortes wandert man mit wunderschönem Ausblick auf den Monte Bondone, der hoch über die Mulde von Trient ragt.

Nach ca. 600 m abwärts erreicht man die Wegteilung (SAT-Schild), an der man rechts auf geteerter Straße leicht bergauf weitergeht. Man folgt der kleinen Straße, die durchs Land führt. Der Ausblick auf Trient und den Monte Bondone ist wunderschön.

In diese Richtung weitergehend erreicht man die Ortschaft Pez (557 m). Man geht den Weg 402 in Richtung Monte Calisio weiter und kommt am Ort Vascon vorbei.

Der Weg beginnt steiler bergauf zu führen. Beim Aufstieg kommt man am Ort „Strada de Mez“ in 750 m Höhe vorbei. Man folgt kurz der kleinen Straße links und dann rechts, den Weg 402 entlang. In 860 m Höhe erreicht man den Ort Stoi.

Man überquert die Straße und geht auf dem Weg 402 weiter, der immer anspruchsvoller und steiler im Wald hochführt. Dieser Weg führt bis zum Gipfel in 1096 m Höhe. Wunderschön sind die Ausblicke auf das Etschtal.

Zum Abstieg folgt man der Wegweisung 403A, entlang eines Saumpfades an der Südflanke. Der Wegweisung 403A folgend erreicht man über eine kleine Straße die Berghütte Campel in 733 m Höhe. Hier ist ein verdienter Halt spontan. Von der Berghütte steigt man den Weg 421 (Pflasterweg) abwärts und kommt schnell zum Ausgangspunkt zurück.

 

Anfahrt

Aus Trient SS47 in Richtung Padua. An der ersten Ausfahrt rechts in Richtung Cognola/Povo/Martignano. Der Ausschilderung nach Cognola folgen. Man fährt bergauf durch den Ort und weiter nach Villamontagna in 570 m Höhe. In der Nähe des Kreisverkehrs gibt es einige Parkplätze.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Dos Trento
  • Wanderung zur Schutzhütte Bindesi
  • Sardagna - Il Sentiero dei Castagni [Kastanienwanderweg]
  • Sentiero degli Aquiloni
  • Candriai - Vaneze - Candriai
  • A stroll in the historical city centre of Pergine
  • Cadine - Sorasas - Cadine
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
687 hm
Abstieg
684 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

401 Ergebnisse
In das Herzen der Brenta Dolomiten

In das Herzen der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Running Ces mit Kindern

Running Ces mit Kindern

Pampeago - Maieran

Pampeago - Maieran

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Geschlossen
Caderzone Terme- Trekking della Salute

Caderzone Terme- Trekking della Salute

Malga Juribello

Malga Juribello

Footpath Pian di Mela

Footpath Pian di Mela

Easy walking track suitable for everyone.

Geschlossen
Rundwanderung Doss del Sabion

Rundwanderung Doss del Sabion

Wunderschöner Ringwanderweg in den Brentadolomiten, ein...

38 - Giro del Lago da Nosellari

38 - Giro del Lago da Nosellari

Il bel lago di Lavarone è facilmente raggiungibile da Nosellari...

Waldspaziergang in dem Dorf Bellamonte

Waldspaziergang in dem Dorf Bellamonte

Geschlossen
14 - Giro del Naoch

14 - Giro del Naoch

Naoch (o Nauch) è toponimo di derivazione tedesco-cimbra e e sta a...

Geschlossen
Durch die Feldern rund um die Burg Castel Campo

Durch die Feldern rund um die Burg Castel Campo

Schöner Kultur-Spaziergang auf den Spuren der Aristokraten und...

Wanderung zur Schutzhütte Potzmauer

Wanderung zur Schutzhütte Potzmauer

Entdecken Sie den Zauber und die Stille der Berge des Val di Cembra.

13 - Salita al Forte

13 - Salita al Forte

Forte Sommo alto è il forte austriaco più piccolo della cintura...

Rund um die Burg „Castel Restor“ und durch seine Gemeinden

Rund um die Burg „Castel Restor“ und durch seine Gemeinden

Fai della Paganella - Alberto Ardito Weg

Fai della Paganella - Alberto Ardito Weg

Einfache Familienwanderung durch die Wälder von Fai della Paganella.

In das Herzen der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Weiter lesen ...

Running Ces mit Kindern

Weiter lesen ...

Pampeago - Maieran

Weiter lesen ...
Geschlossen

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Weiter lesen ...

Caderzone Terme- Trekking della Salute

Weiter lesen ...

Malga Juribello

Weiter lesen ...
Geschlossen

Footpath Pian di Mela

Easy walking track suitable for everyone.

Weiter lesen ...

Rundwanderung Doss del Sabion

Wunderschöner Ringwanderweg in den Brentadolomiten, ein...

Weiter lesen ...

38 - Giro del Lago da Nosellari

Il bel lago di Lavarone è facilmente raggiungibile da Nosellari...

Weiter lesen ...
Geschlossen

Waldspaziergang in dem Dorf Bellamonte

Weiter lesen ...
Geschlossen

14 - Giro del Naoch

Naoch (o Nauch) è toponimo di derivazione tedesco-cimbra e e sta a...

Weiter lesen ...

Durch die Feldern rund um die Burg Castel Campo

Schöner Kultur-Spaziergang auf den Spuren der Aristokraten und...

Weiter lesen ...

Wanderung zur Schutzhütte Potzmauer

Entdecken Sie den Zauber und die Stille der Berge des Val di Cembra.

Weiter lesen ...

13 - Salita al Forte

Forte Sommo alto è il forte austriaco più piccolo della cintura...

Weiter lesen ...

Rund um die Burg „Castel Restor“ und durch seine Gemeinden

Weiter lesen ...

Fai della Paganella - Alberto Ardito Weg

Einfache Familienwanderung durch die Wälder von Fai della Paganella.

Weiter lesen ...

Wanderung