Das Volkskundemuseum Museo della Civiltà Solandra (Val di Sole)

Die historischen Wohnräume sind so eingerichtet, als ob sie immer noch bewohnt wären.

Museo della Civiltà Solandra | © Museo della Civiltà Solandra
Museo della Civiltà Solandra | © Museo della Civiltà Solandra
Museo della Civiltà Solandra | © Museo della Civiltà Solandra
Museo della Civiltà Solandra | © Museo della Civiltà Solandra

Eine reichhaltige Sammlung historischer Gerätschaften und originalgetreue Rekonstruktionen der Alltagsräume, von der Küche bis zur Schlafkammer, erzählen vom Leben im Val di Sole im vorigen Jahrhundert.

Ackerbauer, Viehzüchter, Schreiner, Weber, Eisen- und Kupferschmied: Diese waren die wichtigsten Handwerke, die im vorigen Jahrhundert im Val di Sole ausgeübt wurden und heute im Volkskundemuseum in Malé wiederaufleben, das in den Sälen im Erdgeschoss des ehemaligen Palazzo Pretorile (Amtsgericht) untergebracht ist.

Die Ausstellung der original historischen Gerätschaften, darunter ein Webstuhl, ein Wiegenbutterfass, ein Modell der mit Wasserkraft betriebenen Sägemühle und die Rekonstruktion der wichtigsten Wohnräume, die Stube (das mit Holztafeln verkleidete Schlafzimmer) und die Küche, wo man sich im Winter am Herdfeuer wärmte, machen den Besuch zu einem lohnenden Erlebnis. Ein Bereich des Museums ist dem bedeutenden Mykologen Giacomo Bresadola gewidmet, der im Val di Sole geboren wurde und lebte. Zu sehen sind eine neue multimediale Installation und eine Sammlung persönlicher Gegenstände und Bildtafeln.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

87 Ergebnisse

Bienenmuseum in der Mühle

Entdecken Sie die erstaunliche Welt der Bienen

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Sprung in den Futurismus

Forte Strino | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Werk Strino

Auf den Spuren des Weißen Kriegs

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Der Schatz der Adelsfamilie Lodron

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie fr

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein Eindruck der Geschichte des 20. Jahrhunderts

Bonapace camera spaziosa

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Bienenmuseum in der Mühle

Entdecken Sie die erstaunliche Welt der Bienen

Weiter lesen ...

Casa D’Arte Futurista Depero – Kunsthaus des Futuristen Depero

Ein Atelier-Museum in Rovereto, einzigartig in Italien, welches das vom Künstler selbst geplante Konzept umsetzt

Weiter lesen ...
Forte Strino | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Werk Strino

Eines der Symbole des schrecklichen Konfliktes im Gebirge

Weiter lesen ...

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Ein wundervolles künstlerisches Erbe, das über drei Jahrhunderte in der Sakristei der Kirche angesammelt worden ist

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie freigesetzt wird

Weiter lesen ...

Das nationale historische Museum der Gebirgsjäger

Ein faszinierender Ort in Trento, an dem die Heldentaten der Schwarzfedern nacherlebt werden können

Weiter lesen ...
Parco Archeo Natura Fiavé - ph. I.Moser- copyright Soprintendenza Beni Culturali PAT | © Parco Archeo Natura Fiavé - ph. I.Moser- copyright Soprintendenza Beni Culturali PAT

Archäologischer Naturpark von Fiavé

Es gibt keinen besseren Weg, in die Geschichte, oder besser gesagt in die Vorgeschichte einzutauschen

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

Museen