Après-Ski für Kenner

Einzigartig und besonders – mit dieser Auswahl finden Sie die perfekte Location

WINTER 2019/2020 - Auf perfekt präparierten Pisten carven, mit Freunden durch den Tiefschnee powdern oder einfach nur das Panorama bestaunen – das Trentino bietet alles, was das Skifahrer-Herz begehrt. Aber seien wir ehrlich: Was gibt es schöneres, als den Skitag mit einem entspannten Drink zu beschließen? Bei herrlicher Aussicht, mit netten Gesprächen, guter Musik und einem herzhaften Imbiss.

Après-Ski ist das Größte! Hier sind einige Vorschläge, wo Sie die „Stunden danach“ auf besonders schöne Weise verbringen können.

#1

Ober1 - Skiarea Madonna di Campiglio

Nach einem herrlichen Skitag ist das Après-Ski im Ober 1 in Madonna di Campiglio unschlagbar. Ob kleine Häppchen zum Aperitif oder ein à la carte-Menü mit Trentiner Spezialitäten und einer großen Auswahl an feinen Weinen und Desserts aus der eigenen Konditorei – ihr habt die Qual der Wahl.

#2

Après Ski Dolomites Geyser - Skiarea Buffaure

Ob zu Fuß oder mit den Ski – das neue Après Ski-Lokal Dolomites Geyser liegt am Ende der Skipiste Vulcano in der Ski Area Buffaure im Val di Fassa und ist für alle erreichbar. Zum Rhythmus cooler Beats, mit einem feinen Aperitif und leckeren Häppchen lasst ihr den Tag Revue passieren.

#3

La Calkera - Skiarea Alpe Cimbra

Zu Füßen der Salizzona, einer der bekanntesten Pisten der Alpe Cimbra Skiarea, liegt die einzigartige Calkera. Hier verbinden sich rustikale und moderne Elemente zu einer stimmungsvollen Atmosphäre. Nicht verpassen – die Spezialität des Hauses: den Cocktail "Apericimbro".

#4

La Stala del Nono – Skiarea Pampeago

Ihr wollt nach Liftschluss noch mehr? Dann auf ins La Stala del Nono in Pampeago. Dort trifft sich die Szene direkt nach Liftschluss unweit der Talstation und tanzt zu heißer Musik bis spät in den Abend hinein.

Veröffentlicht am 23/09/2019