Die coolsten Familienaktivitäten des Winters

Ungewöhnliche und originelle Erlebnisse für die ganze Familie

Entdecken Sie verschneite Wälder an Bord eines von Huskys gezogenen Hundeschlittens. Spüren Sie den Nervenkitzel beim Eisklettern mit sicherem Gurtzeug in einer gefrorenen Wand. Oder machen Sie sich gemeinsam mit der ganzen Familie auf den Weg zu vielen anderen Abenteuern, die es im Trentino zu erleben gibt.

Freuen Sie sich auf leuchtende Augen und eine Extraportion Adrenalin. Immer besonders. Und garantiert kinderfreundlich!

Strider Bike, Alpe Cimbra

Das ist der Hit für Kinder von drei bis fünf Jahren. Wie das funktioniert? Kleine Ski machen aus den Laufrädern im Handumdrehen kinderfreundliche Schneemobile. Auf der Alpe Cimbra gibt es sowohl in Folgaria als auch in Lavarone zwei Stationen, wo nicht nur winterfeste Strider Bikes ausgeliehen werden können, sondern auch Kurse und lustige Strider-Events organisiert werden.

Mehr

Eisklettern in der Paganella

Einen sechs Meter hohen, künstlichen Eiswasserfall zu erklettern, ist eine einzigartige Erfahrung. Ob Jung oder Alt – wer einmal unter der Anleitung eines Experten mit Eispickel, Gurtzeug und Helm eine vereiste Wand durchstiegen hat, wird noch lange davon erzählen. Ein wirklich besonderes Erlebnis!

Mehr

Unterwegs mit dem Hundeschlitten, Madonna di Campiglio

Wenn die Huskys loslaufen, heißt es gut festhalten und warm anziehen. Denn die Schlitten kommen ganz schön in Fahrt und sausen flott durch die verschneite Dolomitenlandschaft. Es ist ein einmaliges Erlebnis, den Einklang der Hunde mit der Natur zu erleben. Selbstverständlich werden die Urlauber von erfahrenen Schlittenhundeführer begleitet, die täglich oberhalb von Madonna di Campiglio auf der Piana di Nambino Schlittenhundefahrten organisieren.

Mehr
Aeneas Wilder - senza titolo 169 - ph Giacomo Bianchi - copyright Arte Sella | © Aeneas Wilder - senza titolo 169 - ph Giacomo Bianchi - copyright Arte Sella

Arte Sella, Valsugana

Dieser magische Wald beherbergt eine Reihe an Kunstinstallationen, die aus Naturmaterialien, wie Stein und Holz, angefertigt worden sind. Ein Freiluftmuseum, das im Winter einen beinahe verzauberten Charakter annimmt, in dem Jung und Alt die Freude am Staunen neu entdecken, während sie - zwischen den Bäumen und in den Wiesen - spektakuläre natürliche Kunstwerke aufspüren.  

Mehr

Kleine Wanderer werden groß, Comano Terme

Gemeinsam mit Ihren Kindern können Sie die „Sentieri die Piccoli Camminatori“ (Kinder-Wanderwege), spezielle Wanderrouten auf den Spuren der Schätze der Natur, erforschen. Laden Sie die Strecke und das Märchen herunter und los geht's: begeben Sie sich auf eine Reise zwischen Legende und Realität!

Mehr