Eine romantische Auszeit am See

Die Trentiner Seen sind im Herbst ein wunderbares Ausflugsziel für Verliebte

Klare Luft, milde Temperaturen und funkelnde Bergseen, in denen sich bunten Wälder und wilde Felsformationen widerspiegeln. Wer ein wildromantisches Ausflugsziel sucht, der braucht nur ins Trentino reisen. Dort laden 5 wunderbare Seen zu einem unvergesslichen Streifzug durch die Natur ein.

Damit das leibliche Wohl nicht auf der Strecke bleibt, gibt es immer ein gemütliches Restaurant, wo der Küchenchef seine Gäste mit regionaltypischen Spezialitäten verwöhnt.

Dieser Herbsttag wird bestimmt unvergesslich…

 Gardasee
#1

 Gardasee

Der Herbst ist die beste Jahreszeit, um den geliebten Lago zu besuchen. Denn dann sind die vielen Sommergäste abgereist und zurück bleiben entspannte Einheimische, die sich mit Muße um die Gäste kümmern. Außerdem: Die Luft ist klar, die Fernsicht großartig und das Wasser leuchtet in tiefem Blau

Wer so richtig lecker Seefisch essen möchte, lässt sich in Torbole im Ristorante La Terrazza (Tel: 0464 506083) verwöhnen. Als Unterkunft empfehlen wir das Hotel Lago di Garda.

Tovelsee
#2

Tovelsee

Auch wenn sich der kleine Lago di Tovel heute nicht mehr rot färbt – dafür war in den 60er Jahren eine Algenart verantwortlich – so ist der See immer noch ein wunderbarer Anblick. Vor allem im Herbst, denn dann spiegeln sich die rot gefärbten Bäume in seinem Wasser wider.

Zum Mittagessen und Übernachten können Sie im Chalet Tovel (Tel: 0463 450 090) einkehren.

Molvenosee
#3

Molvenosee

Auch im vergangenen Jahr wurde der Molvenosee zum schönsten See Italiens erklärt. Kein Wunder, denn in seinem klaren Wasser spiegeln sich auf unnachahmliche Weise die Gipfel der Brenta-Dolomiten wider.

Wer Trentiner Kost liebt, wählt das Ristorante Bucaneve (Tel: 0461 586464). Zum Übernachten empfehlen wir das Du Lac Vital Mountain Hotel.

Levicosee
#4

Levicosee

Seit 2013 weht über dem Lago di Levico die Blaue Fahne, Symbol für einen  umweltfreundlichen Tourismus. An seinem Ufer lassen sich ausgedehnte Wanderungen unternehmen und Tiere beobachten. Diese Oase befindet sich im Valsugana, nur eine halbe Stunde mit dem Auto von Trento entfernt.

Zum Einkehren empfehlen wir das Ristorante Il Boivin (Tel: 0461 701670) mit seiner feinen Küche. Zum Übernachten wählen Sie das Hotel Romanda.

Tennosee
#5

Tennosee

Gleich einem kleinen türkisfarbenem Kleinod schmiegt sich der Tennosee nur wenige Kilometer über dem Gardasee in die Berglandschaft. Im Sommer, wenn der Wasserstand sinkt, ist die kleine Insel oft zu Fuß erreichbar.

Außergewöhnlich ist das Ristorante Acetaia (Tel: 0464 550064), und schön zum Übernachten das Hotel Lido Palace.