Lust auf Abenteuer?

Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit, um Neues zu unternehmen und sich selbst auf die Probe zu stellen. Hier einige Tipps, wo und was man im Trentino tun kann

Wer kann schon stillsitzen, wenn die Sonne die Berge bescheint und die frische Brise über die Seen des Trentino weht, die so zum perfekten Umfeld für Sportarten „auf dem Wasser“ werden? Den Frühling spürt man nicht nur in der Luft, sondern auch an der Energie, die dazu veranlasst, Wanderstiefel anzuziehen und sich auf den Weg zu einem neuen Ausflug zu machen, oder am See entlang zu laufen, um den Wind einzufangen und zu zähmen.

Ganz gleich, ob Sie See, Fluss oder Berge bevorzugen: hier ist der richtige Ort, um unsere Vorschläge zu entdecken. Sie sind für diejenigen gedacht, die Neues probieren wollen. Unser Zweck? Die Schönheit eines aufregenden Erlebnisses bereichern mit dem Schauer der Herausforderung, denn das Leben besteht aus Momenten, die im Gedächtnis bleiben wie einzelne Fotogramme aus einem fesselnden Film.

Sport „auf dem Wasser“

Nehmen Sie das Ruder in die Hand und bezwingen sie die Strömung, segeln Sie über die Seen auf dem Surfbrett oder erforschen Sie die Strände an Bord eines Kanus. Hier 5 Vorschläge für Sie!

5 einfache Wanderungen

Entdecken Sie neue Orte, genießen Sie den Duft der Natur und machen Sie Halt, um das Panorama zu bewundern. Hier einige Wanderungen,  von den Dolomiten bis zum Gardasee.

Slow-Wandern

Erleben Sie das Trentino im gemächlichen Schritt auf antiken Pfaden, wo jeder Stein eine Geschichte zu erzählen hat. Folgen Sie den Spuren antiker Pilger in einer Landschaft, die die Seele nähren.

6 trendige Sportarten

Fliegen Sie mit dem Hanggleiter, klettern Sie auf große Felsen und Felswände oder fordern Sie Ihre Freunde beim Paintball heraus. Was Sie brauchen sind nur etwas Mut und die Lust, Neues zu probieren!