6 unvergessliche Sport-Erlebnisse im Frühling

Vom Gleitschimfliegen zum Klettern, über Bouldern bis zum Paintball

Nach einer Bergwanderung mit dem Gleitschirm ins Tal zurückkehren, an steilen Felswänden hochklettern oder mit Freunden eine Partie Paintball spielen: wann haben Sie zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wenn Sie auf diese Frage antworten: „Ist schon lange her“ wird es höchste Zeit, mal wieder einen Adrenalinkick zu erleben.

Wir haben sechs Tipps für aufregende Frühlings-Erlebnisse im Trentino, umgeben von imposanten Bergen, Felsriesen und üppigen Wäldern. Mit ein bisschen Kondition, etwas Mut und vor allem Lust auf Herausforderungen sind Sie dabei!

Torcel_la_falesia_dimenticata_photo_F_Frizzera | © Torcel_la_falesia_dimenticata_photo_F_Frizzera
#1

Klettern an der vergessenen Felswand 

Die am Fuße der Brenta-Dolomiten an einer sonnigen Lichtung in einer Schlucht des Flusses Sarca gelegene Felswand „Falesia Dimenticata“ konnte nach längerer Zeit dank des Engagements der Associazione Brenta Open und des stärksten Sportkletterers der Welt Adam Ondra wiedereröffnet werden. 

Parapendio_ph_APT_Paganella | © Parapendio_ph_APT_Paganella
#2

Hike & Fly

Stellen Sie sich vor, in der Morgendämmerung auf einem Pfad der Brenta-Dolomiten zu wandern und nachdem Sie oben angekommen sind, mit einem Gleitschirm wieder nach unten zu schweben, während die Sonne hinter den Felsen aufgeht. Dabei werden 1.100 Meter Höhenunterschied zurückgelegt.

River trekking
#3

River trekking

Nach dem Adrenalinkick beim Fliegen empfehlen wir Ihnen ein ebenso unvergessliches, aber etwas ruhigeres Erlebnis. Die Parkführer des Parco Fluviale Novella begleiten Sie über einen 800 m langen Metallsteig durch die Schlucht des Sturzbachs Rio Novella.

Skitourengehen im Trentino
#4

Skitourengehen im Trentino

Wenn Sie diesen Sport treiben, müssen Sie unbedingt auch im Frühling dem Trentino einen Besuch abstatten. Es gibt zahlreiche Strecken für Skitourengeher und nach den Anstrengungen des Aufstiegs folgt der Adrenalinkick der Abfahrt.   

Paintball 
#5

Paintball 

Zwei Mannschaften, ein zu eroberndes Revier und ein mit Farbkugeln geladenes Gewehr brauchen Sie, um Paintball in Val di Sole zu spielen. Passieren kann Ihnen dabei nichts, denn Sie tragen Helm und Schutzkleidung. Aber passen Sie auf Ihre Gegner auf, die hinter jedem Baum lauern können.

Bouldering_Valle_del_Chiese | © Bouldering_Valle_del_Chiese
#6

Bouldern 

Suchen Sie einen guten Ort zum Felsklettern? Mit mehr als 600 im Tal verteilten Kletterfelsen ist Val Daone Boulder eine riesige, bestens ausgeschilderte Freiluft-Boulderanlage mit Angabe der Schwierigkeitsgrade, so dass auch Anfänger hier ihre ersten Kletterversuche unternehmen können.

Abenteuer und Adrenalin im Trentino

Angebote ansehen
Buchen