VAIOLET

Hütte / Schutzhütte
Keine Produkte verfügbar.

Dies ist ein Ort der Sagen: Man muss sich nur entscheiden, ob man die Geschichte von König Laurin mag (der aus Liebe zu seiner Tochter bestimmte, dass sich der Rosengarten bei Sonnenaufgang und -untergang rot färben sollte) oder die Geschichten der Bergsteiger, die in diesen Wänden zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert, von Georg Winkler bis zu Tita Paz, die Ära der Bergakrobaten eröffneten. Auf jeden Fall bleibt das Rifugio Vaiolet Bezugspunkt für alle, die ein Auge für die Schönheit dieser blassen Felsen haben oder von diesen senkrechten Wänden fasziniert sind. Die Hütte wurde Ende des 19. Jahrhunderts eingeweiht und stellte sich sofort als zu klein heraus. Bald wurde ein größeres Gebäude hinzugefügt. Eine Stunde von Gardeccia entfernt ist die Hütte Ziel für die weniger trainierten Wanderer und Ausgangspunkt mit unendlich vielen Möglichkeiten für ambitioniertere. Öffnungszeiten 15. Juni - 30. September Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen Routen Vom Rifugio Vaiolet erreicht man das Rifugio di Vael (über den Passo Cigolade) in 3 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE). Über die Pässe Principe und Antermoia erreicht man dagegen das Rifugio Antermoia (Gehzeit: 2,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: EE). Über den Passo Principe und dann den Passo Molignon erreicht man das Rifugio Alpe di Tires in 3,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE). Die Hütte in strategischer Lage im Vajolet-Becken gelegen, kann außerdem Ausgangspunkt für die Klettersteige und zahlreichen Kletterrouten des Rosengartens sein.

Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Trentino Guest Card
    Wenn Sie hier und jetzt Ihre Übernachtungen buchen, erhalten Sie die Trentino Guest Card ganz entspannt direkt zusammen mit der Buchungsbestätigung. Man hat freien Eintritt in die meisten Museen, Schlösser und Naturparks, kann öffentliche Verkehrsmittel benutzen, und viel mehr.
Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Schutzhütten im Trentino
  • Val di Fassa Guest Card

Anlagen

  • Betten & Zimmer

    • Doppelzimmer: 11
  • Lage

    • Höhe (mt. ü.d.M.): 2245

Kontakt & Rideo

VAIOLET

Loc. Val de Vajolet Pozza di Fassa,
38036 San Giovanni di Fassa IT

Ankunft

Von Pera di Fassa erreicht man mit kostenpflichtigem Shuttlebus das Rifugio Gardeccia und geht dann zu Fuß weiter auf dem SAT-Weg 546 (Gehzeit: 45 Minuten, Schwierigkeitsgrad: E). Von Vigo di Fass mit der Seilbahn Ciampediè und dann zu Fuß auf dem SAT-Weg 540 bis Gardeccia (Gehzeit: 40 Minuten, Schwierigkeitsgrad: E) und 546 bis zur Hütte (Gehzeit: 45 Minuten, Schwierigkeitsgrad. E).

" Foto"

Es gibt keine Verfügbarkeiten in Ihrem Suchzeitraum. Sie können einen anderen Zeitraum ausprobieren oder eine Anfrage an die Unterkunft senden.
Buchen Sie bei uns
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Die Trentino Guest Card – jetzt für Sie
<