Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

„Palatrento"

Es ist die wichtigste Sporteinrichtung von Trient.

„Palatrento"

Sie war ursprünglich vor allem für Volleyball konzipiert - hier kann man den Spielen der ITAS DIATEC, des aktuellen Italienischen Meisters, beiwohnen - wird aber auch für Fußballspiele (für 5 Spieler) und Basketballspiele oder aber als Konzertstätte genutzt. Die Anlage wurde im Jahr 2000 eröffnet und befindet sich innerhalb des Sportbezirkes von Ghiaie. Die geräumige Haupthalle bietet in der Trainingsphase Raum für bis zu drei Volleyballplätze gleichzeitig. Die Zuschauertribünen befinden sich an den Längsseiten des Spielfeldes und verfügen über 3659 Sitzplätze. Dank der ausfahrbaren Tribünen, die sich der Größe des Spielfeldes anpassen können, erreicht das Gesamtfassungsvermögen beinahe 4200 Plätze. Innerhalb der Einrichtung befindet sich auch eine Sporthalle für Kunstturnen, ein Fechtraum, ein Kraftraum, eine Café-Bar, Krankenstation und ein Presseraum. Es gibt 16 Umkleideräume mit 74 Duschen und 42 Toiletten sowie Klimaanlage. Während der Spiele wird die Pressetribüne an den kurzen Seiten des Spielfeldes positioniert: Hier können die Journalisten von 6 Telefonleitungen (davon zwei ISDN) und einem Wireless-Lan-Bereich profitieren.