Ski-Erlebnisse im Frühjahr

Schnee und Sonnenschein im Trentino

Trento, 28. Februar 2018. Auch im Frühjahr laden die Pisten des Trentino zum Skifahren und Snowboarden ein: Sonnenschein, beste Schneeverhältnisse und tolle Angebote wie das Trentino Ski Sunrise locken noch bis zum Saisonende in die Dolomiten. Zudem gilt die Zeit vor Ostern als ideal für Skitourengeher. In der norditalienischen Provinz genießen Wintersportler und Erholungssuchende im März bereits angenehm warme Temperaturen im Tal, finden Entspannung auf den vielen Sonnenterrassen, ziehen ihre Spuren im Pulverschnee und genießen das Dolce Vita.

 

Entspannung auf den Sonnenterrassen des Trentino

In den beliebten Skigebieten Dolomiti Superski und dem Skirama Dolomiti Adamello-Brenta warten die hochgelegenen Sonnenterrassen der Rifugi auf erholungssuchende Besucher. Hier lässt sich der italienische Lifestyle, für den das Trentino bekannt ist, mit regionalen Köstlichkeiten und einem Glas TrentoDoc genießen, während Skifahrer auf den perfekt beschneiten Pisten ihre Schwünge ziehen.

Auf 3.000 Meter Höhe wartet die Terrazza delle Dolomiti auf sonnenhungrige Besucher. Sie liegt auf dem Sas Pordoi oberhalb von Canazei und gehört zum Rifugio Maria, das für seine gute Küche bekannt ist. Das Chalet Valbona auf der Alpe Luisa ist auch für Nicht-Skifahrer

dank der nahegelegenen Ronchi-Seilbahn einfach erreichbar und die Baita Segantini am Passo Rolle lädt zu einmaligen Ausblicken ein.

Im Val di Fiemme überzeugt das Restaurant Paiòn auf der Alpe Cermis alle Fans der alpinen Küche mit regionalen Spezialitäten und einer beeindruckenden Aussicht, während Urlauber in der 3000 Glacier Ski Bar im Val di Sole den höchsten Aperitif der Alpen genießen können.

Ob für ein Glas Vino, einen Espresso oder Capuccino: Im exklusiven Urlaubsort Madonna di Campiglio ist das Chalet Fiat auf dem Monte Spinale die erste Adresse für eine entspannende Pause zwischen den Abfahrten. Auf dem benachbarten Grosté-Gipfel ist das Restaurant Stoppani direkt mit der Gondelbahn erreichbar und lädt so auch Nicht-Skifahrer zum Aufenthalt ein.

Im Skigebiet Paganella locken das Rifugio La Roda und das Restaurant Prà Rodont. Außerdem empfehlenswert sind die Baita Tonda und die Baita Neff zwischen Lavarone und dem Passo Vezzena. Sie befinden sich auf der Route der Ski Tour dei Forti und eignen sich als Zwischenstopp für Skitourengeher.

Im Val di Sole finden Fans des Sports abwechslungsreiche Routen, für Anfänger und Experten. Für einen Zwischenstopp bietet sich unter anderem das Rifugio Stavel oder das Rifugio Madròn an.

 

Die ersten Sonnenstrahlen auf der Piste erleben

Mit dem Trentino Ski Sunrise können Urlauber in der norditalienischen Region den Sonnenaufgang noch bis Ende März auf unberührten Pisten begrüßen und die charmanten Hütten kennen lernen. Ob auf Skiern oder Schneeschuhen: Den Teilnehmern bietet sich ein unvergessliches Naturspektakel, wenn die Sonne mit der „Enrosadira“ (Morgenröte) die Gipfel in rotes Licht taucht. Jede Tour beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück auf einer gemütlichen Berghütte. Regionale trentiner Produkte sowie typische Süßwaren schaffen die ideale Grundlage bevor es talabwärts geht.

Die nächste Tour findet am 3. März 2018 im Skigebiet Passo San Pellegrino mit kulinarischem Beginn im Baita Paradiso statt. Darauf folgt am 8. März das Trentino Ski Sunrise im Skigebiet Alba di Canazei mit Frühstück im Rifugio Ciampàc. Am 9. März ist das Erlebnis im Ski Center Pejo 300 buchbar, für das Frühstück sorgt hier das Rifugio Scoiattolo, und am 15. März folgt das Gebiet Latemar mit dem Rifugio Monte Agnello.

Den Saisonabschluss findet das Trentino Ski Sunrise am 31. März im Skigebiet Passo Tonale. Hier kommen die Urlauber in den Genuss eines exklusiven Frühstücks im Rifugio Presena. Von 3.000 Metern geht es anschließend talabwärts.

Weitere Informationen gibt es unter www.visittrentino.info.

Passendes Bildmaterial zur Meldung steht unter http://bit.ly/2x9gD4E zum Download zur Verfügung (Copyright bitte wie im Dateinamen angeben).



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

83 Ergebnisse

Die besten Gastgeber Italiens

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Prickelnd, natürlich, echt

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Eisklangwelt im Trentino

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Skifahren im Morgengrauen

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt...

Eröffnung der Wintersportsaison

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Trentino im Glas

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Hüttenzauber im Herbst

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Brasilianische Rhythmen treffen auf Jazz

Die Campiglio Special Week lädt ein

Waldbaden, Meditation und Wellness für Natururlauber

Die Umgebung bewusst wahrnehmen und erleben

Erstmals Rossini-Oper auf mehr als 2.000 Metern Höhe

Das Highlight im Val di Non zum 25. Jubiläum von Sounds of the...

Adrenalin pur im Trentino

Laufen auf 1.610 Metern Höhe, rasante Talfahrt beim MTB-Rennen und...

Die besten Gastgeber Italiens

Mit, 22.01.2020

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Weiter lesen ...

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Mon, 20.01.2020

Prickelnd, natürlich, echt

Weiter lesen ...

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Mon, 16.12.2019

Weiter lesen ...

Eisklangwelt im Trentino

Don, 12.12.2019

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Weiter lesen ...

Skifahren im Morgengrauen

Mit, 27.11.2019

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Weiter lesen ...

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Die, 19.11.2019

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt sein, das sämtliche Kunststoffprodukte verbietet.

Weiter lesen ...

Eröffnung der Wintersportsaison

Mon, 04.11.2019

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für Winterfans

Weiter lesen ...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Mit, 23.10.2019

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Weiter lesen ...

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Mit, 16.10.2019

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy stehen.

Weiter lesen ...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Die, 10.09.2019

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Weiter lesen ...

Trentino im Glas

Mit, 28.08.2019

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Weiter lesen ...

Hüttenzauber im Herbst

Mon, 19.08.2019

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Weiter lesen ...

Brasilianische Rhythmen treffen auf Jazz

Die, 30.07.2019

Die Campiglio Special Week lädt ein

Weiter lesen ...

Waldbaden, Meditation und Wellness für Natururlauber

Die, 16.07.2019

Die Umgebung bewusst wahrnehmen und erleben

Weiter lesen ...

Erstmals Rossini-Oper auf mehr als 2.000 Metern Höhe

Don, 27.06.2019

Das Highlight im Val di Non zum 25. Jubiläum von Sounds of the Dolomites

Weiter lesen ...

Adrenalin pur im Trentino

Mit, 05.06.2019

Laufen auf 1.610 Metern Höhe, rasante Talfahrt beim MTB-Rennen und Nervenkitzel auf hohen Wellen

Weiter lesen ...

Die neuesten Pressemitteilungen aus dem Trentino