Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Mit Flixbus in die Dolomiten: Neue Routen führen zu den Skipisten des Trentino

An den Wochenenden verbinden ab sofort zwei Fahrten täglich München, Berlin, Leipzig und Innsbruck mit den Skipisten des Trentino. Es werden die beliebten Skigebiete Val di Sole, Val Rendena, Val di Fiemme und Val di Fassa angesteuert. Die Fahrten sind in dieser Wintersaison bis zum 9. April 2017 buchbar.

Flixbus, Europas größtes Fernbusunternehmen, fährt das Trentino ab sofort jeden Freitag, Samstag und Sonntag auf zwei Routen ab München, Innsbruck, Berlin und Leipzig an. Mit einem Umstieg in Bozen geht es zu den beliebten Ski-Orten in den östlichen Dolomiten, darunter Canazei, Moena, Cavalese und Predazzo im Val di Fassa und Val di Fiemme. Die Fahrt in die westlichen Skigebiete des Trentino erfolgt mit einem Umstieg in Trento. Bekannte Ski-Orte wie Madonna di Campiglio und Pinzolo im Val Rendena sowie Folgarida, Mezzana-Marilleva, Peio und Passo Tonale im Val di Sole sind so auch ohne eigenes Auto erreichbar.

 

 „Die neuen Strecken sind für uns eine tolle Möglichkeit, die Skigebiete der Region noch leichter zugänglich zu machen und neue Zielgruppen zu erschließen. Mit Flixbus haben wir einen nachhaltigen Mobilitätspartner gewonnen, der das Trentino bei der Entwicklung alternativer Fremdenverkehrsflüsse unterstützen wird.“ sagt Maurizio Rossini, Geschäftsführer von Trentino Marketing und zeigt sich zufrieden mit der neuen Entwicklung. Auch der Managing Direktor von Flixbus Italia, Andrea Incondi, sieht der Zusammenarbeit positiv entgegen: „Wir freuen uns, mit den neuen Routen Reisenden aus Deutschland und Österreich einen neuen Weg ins Trentino zu bieten, der es ihnen ermöglicht, die Skigebiete kennenzulernen, ohne ein eigenes Auto nutzen zu müssen.“

 

Die Kosten für eine Fahrt von München ins Trentino variieren zwischen 25 und 35 Euro und bieten damit eine kostengünstige und umweltschonende Alternative zur Anreise mit dem eigenen PKW. Eine Fahrt von Innsbruck aus kostet zwischen 21 und 31 Euro. Buchbar sind die Fahrten unter www.flixbus.de.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

96 Ergebnisse

Übernachten im Weinkeller mit Blick auf den Weinberg

Unterkünfte für neugierige Reisende

Die geheimen Gärten und Burgen des Trentino

Verborgene Gemäuer erzählen vom Land der Dolomiten

In den Höhen der Berge von natürlicher Stille umgeben

Herbstsaison in der Trentiner Bergwelt

In den Tiefen der Trentiner Seen

Der Sekt, der im Gardasee ruht

Sommerzeit ist Picknick-Zeit: Ob auf den Wiesen, dem Wasser oder in...

Bei Mikroabenteuern im Trentino über sich hinauswachsen

Das kleine Abenteuer für zwischendurch

Wandern im Trentino: Berghütten begrüßen wieder Gäste

Beste Aussichtspunkte/ Geheime Wasserfälle und unbekannte...

Barbecue Fest im Trentino

13 Restaurants und 10 Metzgereien

Übernachten im Weinkeller mit Blick auf den Weinberg

Don, 17.09.2020

Unterkünfte für neugierige Reisende

Weiter lesen ...

Die geheimen Gärten und Burgen des Trentino

Don, 17.09.2020

Verborgene Gemäuer erzählen vom Land der Dolomiten

Weiter lesen ...

In den Höhen der Berge von natürlicher Stille umgeben

Die, 15.09.2020

Herbstsaison in der Trentiner Bergwelt

Weiter lesen ...

In den Tiefen der Trentiner Seen

Don, 30.07.2020

Der Sekt, der im Gardasee ruht

Weiter lesen ...

Sommerzeit ist Picknick-Zeit: Ob auf den Wiesen, dem Wasser oder in...

Don, 16.07.2020

Weiter lesen ...

Bei Mikroabenteuern im Trentino über sich hinauswachsen

Mit, 08.07.2020

Das kleine Abenteuer für zwischendurch

Weiter lesen ...

Wandern im Trentino: Berghütten begrüßen wieder Gäste

Fre, 03.07.2020

Beste Aussichtspunkte/ Geheime Wasserfälle und unbekannte Wanderpfade für den Sommer 2020

Weiter lesen ...

Barbecue Fest im Trentino

Don, 02.07.2020

13 Restaurants und 10 Metzgereien

Weiter lesen ...

Die neuesten Pressemitteilungen aus dem Trentino