In Trentino startet die Skisaison 2016|2017

Große Freude bei allen begeisterten Wintersportfreunden: In Trentino kann man endlich wieder Ski und Snowboard fahren. Dank der Schneefälle der vergangen Woche und der niedrigen Temperaturen, welche die Nutzung von Schneekanonen ermöglichen, eröffnen am Samstag, den 19. November 2016, die Skigebiete Madonna di Campiglio-Grostè und der Passo Coe auf der Val di Fiemme, Passo San Pellegrino im Val di Fassa, San Martino di Castrozza, Paganella und Monte Bondone. Für alle anderen Skigebiete, von Folgarida-Marilleva bis zum Val di Fassa, startet der Liftbetrieb am 3. Dezember.

Madonna di Campiglio-Grostè
Madonna di Campiglio  ist eine der bedeutendsten italienischen Skiortschaften. Das umliegende Skigebiet umfasst 150 bestens präparierte Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen und 61 Lifte. Snowboarder und Freestyler freuen sich über vier Snow-Parks – besonders beliebt ist der prämierte Ursus-Snow-Park. Auf ambitionierte Wintersportler warten die anspruchsvolle Piste „DoloMitica“ sowie die beleuchtete Weltcup-Abfahrt „ Canalone Miramonti“. Am 19. November werden die ersten sechs Lifte vorzeitig für ein Wochenende in Betrieb genommen: die Kabinenbahnen „Grosté 1“ und „Grosté 2“, der Sechser-Sessellift „Grosté“, die Vierer-Sessellifte „Rododendro“ und „Boch“ sowie der Zweier-Sessellift „Nube d’Oro“. Der reguläre Betrieb startet ab dem 26. November.

Auch die Vorfreude auf das berühmte Skirennen 3-Tre, das am 22. Dezember in Madonna di Campiglio stattfindet, steigt bei den günstigen Bedingungen. Seit 1950 wird der Wettkampf in Trentino ausgetragen – anfangs noch an drei verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Disziplinen. Seit der Saison 1985/1986 besteht das Herren-Rennen nur noch aus einem Slalom, der auf der Weltcup-Abfahrt in Madonna di Campiglio gefahren wird. Vor zwei Jahren gab es einen deutschen Doppelsieg, als Felix Neureuther und Fritz Dopfer gemeinsam auf dem Treppchen standen. Im letzten Jahr gewann der Norweger Henrik Kristoffersen.

Alpe Cimbra
Ob 100 Pistenkilometer, 90 Kilometer Langlaufloipe,  Routen für Hundeschlitten und den neuen Trendsport Fat Bike, Rodelpisten für Schlitten und Snowtubes, zauberhafte Wanderwege für Schneeschuhwanderer sowie Eisbahnen für Schlittschuhläufer: Die Alpe Cimbra ist eines der vielseitigsten Wintersportbiete in Trentino. In den Genuss kommen Reisende nun schon eine Woche früher als geplant, denn am 19. November öffnen die ersten Pisten am Passo Coe. Bereits am vergangenen Wochenende wurden einige Lifte auf dem Presena-Gletscher eröffnet.
 

Weitere Informationen sowie Download von Text und Bildern unter

https://www.visittrentino.info/de/presse/pressemitteilungen



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

46 Ergebnisse

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Von Holz zu Schnee

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Die besten Gastgeber Italiens

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Prickelnd, natürlich, echt

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Eisklangwelt im Trentino

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Skifahren im Morgengrauen

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt...

Eröffnung der Wintersportsaison

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Trentino im Glas

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Hüttenzauber im Herbst

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Die, 07.04.2020

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück Trentino nach Hause holen

Weiter lesen ...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Mon, 09.03.2020

Weiter lesen ...

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Die, 18.02.2020

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Weiter lesen ...

Von Holz zu Schnee

Don, 06.02.2020

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Weiter lesen ...

Die besten Gastgeber Italiens

Mit, 22.01.2020

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Weiter lesen ...

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Mon, 20.01.2020

Prickelnd, natürlich, echt

Weiter lesen ...

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Mon, 16.12.2019

Weiter lesen ...

Eisklangwelt im Trentino

Don, 12.12.2019

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Weiter lesen ...

Skifahren im Morgengrauen

Mit, 27.11.2019

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Weiter lesen ...

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Die, 19.11.2019

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt sein, das sämtliche Kunststoffprodukte verbietet.

Weiter lesen ...

Eröffnung der Wintersportsaison

Mon, 04.11.2019

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für Winterfans

Weiter lesen ...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Mit, 23.10.2019

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Weiter lesen ...

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Mit, 16.10.2019

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy stehen.

Weiter lesen ...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Die, 10.09.2019

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Weiter lesen ...

Trentino im Glas

Mit, 28.08.2019

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Weiter lesen ...

Hüttenzauber im Herbst

Mon, 19.08.2019

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Weiter lesen ...

Die neuesten Pressemitteilungen aus dem Trentino