Auf der Grand Tour nach Italien

Das Mart in Rovereto zeigt italienische Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts

Trento, 19. April 2018. Die Landschaften Italiens, Sehnsuchtsorte der Europäer und Deutschen und Ziel der bekannten Grand Tour, der obligatorischen Reise junger Adeliger und wohlhabender Bürgersöhne, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Mart in Rovereto: „Viaggio in Italia/Italian Journey – Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts von den Macchiaioli zu den Symbolisten“.

Die Ausstellung zeigt ein Jahrhundert, das in der Malerei versuchte, Landschaften mit ihren Farb- und Lichteffekten auf ganz besondere Weise einzufangen: angefangen bei der süditalienischen Schule von Posillipo über die toskanischen Macchiaioli mit ihrer innovativen Ausdruckskraft bis zu den symbolistischen „Seelenlandschaften“, die bereits bei den ersten Biennalen in Venedig zu sehen waren.

Die rasante technische Entwicklung des 19. Jahrhunderts mit neuen Erfindungen wie der Photographie sowie dem Heißluftballon, von dem Künstler erstmals die Vogelperspektive einnehmen konnten, und nicht zuletzt der sich verändernde Publikumsgeschmack beförderten in der Landschaftsmalerei den Übergang von einer einfachen Aus- oder Ansicht hin zu einer sinnträchtigen Landschaftsvision.

Die Ausstellung zeigt unter anderem Werke von Bezzi, Ciardi, De Nittis, Fattori, Fragiacomo, Gigante, Lega und Signorini.

„Viaggio in Italia/Italian Journey“ steht Besuchern vom 21. April bis zum 28. August 2018 offen, wurde von Alessandra Tiddia kuratiert und entstand in Kooperation mit dem Istituto Matteucci in Viareggio.

 

Das MART in Rovereto

Das Museum Mart im Zentrum der trentiner Stadt Rovereto ist eines der renommiertesten italienischen Museen für zeitgenössische Kunst. Die Stadt an der Adige begeisterte bereits Goethe auf seiner Italienreise und in der Kirche San Marco in Rovereto spielte Mozart sein erstes Konzert in Italien. Zudem beherbergt die Stadt neben historischen Stadthäusern aus dem 18. Jahrhundert wie der Casa Piomarta und dem Palazzo dell’Annona, mit dem Teatro Zandonai, das älteste Theater des Trentino.

 

Der Trentino Museum-Pass

Kunst- und Kulturinteressierte erhalten mit dem Museum-Pass viele Vergünstigungen, darunter freier Eintritt zu den Museen in Trento und Rovereto sowie Ermäßigungen für Festival-Tickets und Stadtführungen. Der Museum-Pass gilt 48 Stunden und ist für 22 Euro bei allen teilnehmenden Partnern oder online unter www.visittrentino.info/de/erleben/museum-pass erhältlich. Er ermöglicht zudem die kostenfreie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel.

Passendes Bildmaterial zur Meldung steht unter https://bit.ly/2J4momK zum Download zur Verfügung (Copyright bitte wie im Dateinamen angeben).



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

85 Ergebnisse

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Von Holz zu Schnee

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Die besten Gastgeber Italiens

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Prickelnd, natürlich, echt

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Eisklangwelt im Trentino

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Skifahren im Morgengrauen

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt...

Eröffnung der Wintersportsaison

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Trentino im Glas

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Hüttenzauber im Herbst

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Trentino-Soße zum weißen Spargel mit knusprigem Speck an Ostern

Die, 07.04.2020

Mit diesem einfachen Rezept könnt ihr Euch zu Ostern ein Stück Trentino nach Hause holen

Weiter lesen ...

BEENDUNG DER SKI-SAISON

Mon, 09.03.2020

Weiter lesen ...

Von der Piste ab zum Dolomiti Ski Jazz

Die, 18.02.2020

Trentiner Lebensstil im Frühjahr

Weiter lesen ...

Von Holz zu Schnee

Don, 06.02.2020

Der Einsatz der Trentiner Bäume

Weiter lesen ...

Die besten Gastgeber Italiens

Mit, 22.01.2020

Fünf Gold Awards für Hotels im Trentino

Weiter lesen ...

Alpine Winter-Wellness im Trentino

Mon, 20.01.2020

Prickelnd, natürlich, echt

Weiter lesen ...

Slaloms bei Nacht: 3Tre FIS Ski Weltcup auf der Canalone Miramonti

Mon, 16.12.2019

Weiter lesen ...

Eisklangwelt im Trentino

Don, 12.12.2019

Die zweite Edition des Rekordfestivals

Weiter lesen ...

Skifahren im Morgengrauen

Mit, 27.11.2019

Die ersten Spuren im frischen Pulverschnee

Weiter lesen ...

Das erste plastikfreie Skigebiet der Welt im Trentino

Die, 19.11.2019

Das Skigebiet im Pejo 3000 im Val di Sole, wird das erste der Welt sein, das sämtliche Kunststoffprodukte verbietet.

Weiter lesen ...

Eröffnung der Wintersportsaison

Mon, 04.11.2019

Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für Winterfans

Weiter lesen ...

Skifahren, Schnee und Schlemmerei

Mit, 23.10.2019

Trentino präsentiert sportlich-kulinarischen Winterkalender

Weiter lesen ...

Sternekoch eröffnet Restaurant im MART Museum und Spitzenkoch...

Mit, 16.10.2019

Kulinarik, Kunst und Design – Begriffe die für Made in Italy stehen.

Weiter lesen ...

Könige der Wälder zur goldenen Jahreszeit

Die, 10.09.2019

Was es in den Nationalparks des Trentino zu entdecken gibt

Weiter lesen ...

Trentino im Glas

Mit, 28.08.2019

Kulinarisches Souvenir und Geschmackserlebnis für Gaumenfreunde

Weiter lesen ...

Hüttenzauber im Herbst

Mon, 19.08.2019

Bergerlebnis für wahre Feinschmecker

Weiter lesen ...

Die neuesten Pressemitteilungen aus dem Trentino