Max Gazzè

Liedermacher
Verpflegung

Der Duft der Wiesen in der Sonne, Wälder, die beginnen, die Farbnuancen von Bernstein und Rost anzunehmen, der Klang eines Wasserfalls – dies scheint die Fotografie eines einem Märchen entsprungenen verzauberten Ortes zu sein. Jonta im Val San Nicolò ist all dies und spiegelt die künstlerische Natur von Max Gazzè wider, der bei der Abschlussveranstaltung des Festivals „I Suoni delle Dolomiti“ zu Gast ist. Er ist komödiantenhafter Träger eines sizilianischen Erbes, das aus der jahrtausendelangen Begegnung der Kulturen entstand. Seine Musik ist geprägt von mediterranen Rhythmen, die sich mit westlichen Noten vermischen und in denen Nord und Süd zu einer wiedererkennbaren und einzigartigen musikalischen Signatur verschmelzen.

Als eklektischer Künstler, der grenzwertige und bahnbrechende Projekte auf Bühnen wie in Sanremo bringt, ist Gazzè sehr schaffensfreudig und kann auch kommerzielle Hits wie „L'amore non esiste“, „Ti sembra normale“ und viele andere vorweisen. Die Lieder des Künstlers bilden das Leben einer Generation ab, die sich mühsam vom Etikett des neuen aufstrebenden Liedermachers befreit hat und der es gelungen ist, sich den ihr zustehenden Platz in der Geschichte der italienischen Musik zu sichern. In seiner Karriere voller Plattenproduktionen, Festivals, gemeinsamen Arbeiten, aber auch Filmauftritten ist Gazzè Liedermacher, Bassist und auch Maler. Mit der ihm eigenen Neugier hat er es geschafft, sich im Laufe der Jahre zu erneuern, indem er mehrmals das Erscheinungsbild, aber nie das Wesen wechselte.

 

 Anreise
vom Parkplatz in der Ortschaft Vidor von Pozza di Fassa zu Fuß hinauf durch das Val San Nicolò
3 h Fußweg, 650 m Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad: E

Kostenpflichtiger Shuttlebus von "Vidor" nach "Saùch". Die Karten können am Tag des Konzerts an der Kasse der Shuttle-Abfahrtsstelle erworben werden. Ermäßigung für Inhaber der Val di Fassa Guest Card.

Geführte Wanderung mit Trentino-Alpinguides
ab € 15,00 pro Person (Kinder unter 8 Jahren gratis). 20% Ermäßigung für Inhaber einer Trentino Guest Card oder einer Val di Fassa Guest Card. Die Reservierung bis spätestens 12:00 Uhr am Tag vor der Wanderung ist obligatorisch und muss Fremdenverkehrsamts (APT) Val di Fassa gemacht werden.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Schlechtwetter-Alternative
17:30 Uhr, Teatro Navalge, Moena
Eintrittskarten gibt es ab 15.30, solange Plätze vorhanden sind.

 

 

Info
+ 39 0462 609500
www.fassa.com

 

 

 

Eine Initiative

APT Val di Fassa

Trentino Marketing



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

14 Ergebnisse
Carminho

Carminho

28/08/2024 Val Nana, Malga Tassulla - Dolomiti di Brenta - 2.080 m
Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

31/08/2024 Malga Canvere, Gruppo Viezzena – Bocche 1.975 m
Bandakadabra

Bandakadabra

03/09/2024 Località Tresca, Gruppo Cornacci – Monte Agnello - 2.200 m
Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

06/09/2024 Prati Col, Pale di San Martino - 1.480 m
Clarissa Bevilacqua,  Vicki Powell

Clarissa Bevilacqua, Vicki Powell

07/09/2024 Col Bel, Gruppo dei Monzoni - Buffaure - 2.410 m
Faraualla

Faraualla

10/09/2024 Malga Vallesinella Alta, Dolomiti di Brenta - 1.681 m
Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

13/09/2024 Villa Welsperg, Val Canali, Pale di San Martino - 1.038 m
Quartetto Arod

Quartetto Arod

14/09/2024 Laghi di Bombasèl, Lagorai - 2.268 m
Foy Vance

Foy Vance

15/09/2024 Bait del Germano, Paganella - 1.800 m
Raphael Gualazzi

Raphael Gualazzi

17/09/2024 Malga Brenta Bassa, Dolomiti di Brenta - 1.261 m
Renaud Garcia-Fons Trio

Renaud Garcia-Fons Trio

21/09/2024 Sagron-Mis, Località Giasenei - Pale di San Martino - 1.086 m
Sarah Willis & The Sarahbanda

Sarah Willis & The Sarahbanda

22/09/2024 Camp Centener, Dolomiti di Brenta - 2.082 m
Potenziali Evocati Multimediali

Potenziali Evocati Multimediali

28/09/2024 Località Tresca, Gruppo Cornacci – Monte Agnello - 2.200 m
Roberto Vecchioni

Roberto Vecchioni

29/09/2024 Rifugio Micheluzzi, Sassolungo - 1.850 metri
Carminho

Carminho

Portoguesa

Weiter lesen ...
Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Giovanni Gnocchi, (Violoncello und Dirigent)

Weiter lesen ...
Bandakadabra

Bandakadabra

Weiter lesen ...
Micah P. Hinson

Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

mit Paolo Cognetti, Mario Brunello, Pietro Brunello

Weiter lesen ...
Clarissa Bevilacqua,  Vicki Powell

Clarissa Bevilacqua, Vicki Powell

Weiter lesen ...
Faraualla

Faraualla

Culla e Tempesta

Weiter lesen ...
Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

E lucevan le stelle. Unvergängliche Duette und Arien von Giacomo Puccini

Weiter lesen ...
Quartetto Arod

Quartetto Arod

Weiter lesen ...
Raphael Gualazzi

Raphael Gualazzi

Weiter lesen ...
Renaud Garcia-Fons Trio

Renaud Garcia-Fons Trio

La vie devant soi 

Weiter lesen ...
Sarah Willis & The Sarahbanda

Sarah Willis & The Sarahbanda

Mozart y Mambo

Weiter lesen ...
Potenziali Evocati Multimediali

Potenziali Evocati Multimediali

Weiter lesen ...
Roberto Vecchioni

Roberto Vecchioni

Weiter lesen ...

Veranstaltungen im Trentino