Natürlicher Klettergarten Val Noana

Das Val Noana, das Gebiet, in dem sich die Klettergärten befinden, ist ein Nachbartal vom Primiero-Tal. Es gibt drei Bereiche: „Clacson Cliff" (der erste Bereich, auf der linken Seite, er wird von einer gelblichen Wand charakterisiert), „Coradole" (etwas versteckte Wände, 15 min Fußweg), „Goblin" (Überhangwand in der Nähe des Staudamms).
Es gibt vier natürliche Kletterwände: a) Außerhalb des zweiten Tunnels der Straße, die zum Rifugio Fonteghi (Berghütte) führt. Ausmaß 30 m, Höhenunterschied 25-30 m. 20 Routen mit Schwierigkeitsgraden von 5a bis 8b. Grauer Kalkfelsen. b) Hinter dem zweiten Tunnel, Parkplatz unterhalb der Brücke auf der linken Seite. Links von der Brücke 10 min Anstieg auf einem kleinen Weg, der bis zur Felswand führt. Ausmaß und Höhenunterschied 25 m. Hoher Schwierigkeitsgrad, große Anzahl schwieriger Kletterrouten. Grauer Kalkfelsen. c) Ein Klettergarten, der "Coboldo Area" („Koboldland") genannt wird, links hinter dem dritten Tunnel talaufwärts fahrend. Ausmaß und Höhenunterschied 30 m. Etwa fünfzehn Kletterrouten mit Schwierigkeitsgraden von 6b bis 8c. Gelbgraues Kalkgestein. d) In der Ortschaft Val de Riva am Ufer des Noana-Sees gelegen. Ausmaß und Höhenunterschied von 30 m, 20 Kletterrouten mit Schwierigkeitsgraden von 5a bis 7c. Grauer Kalkfelsen.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

56 Ergebnisse

Klettergarten Bindesi

Es ist ein geschichtsträchtiger Freeclimbing-Klettergarten in...

Künstlicher Klettergarten (überdacht), Moena

Klettergarten Terlago

Klettern in Crosano

Kletterbegeisterte treffen im Bretonico auf einen idealen Platz zum ...

Montalbano

Montalbano ist zu jeder Jahreszeit ein idealer Ort zum Sportklettern...

Klettergarten Totoga

Klettergarten - Peio

Kletteranlage

Klettergarten „Gola di Toblino"

Felsklettergarten Prombis

Last Area

In der unmittelbaren Nähe der Ortschaft Mori befindet sich diese...

Klettergarten Sass Pisador von Ossana

Sisyphos-Mauer

Dieseer Klettergarten liegt zwischen den Ortschaften Sarche und...

Klettergarten Marmitte dei Giganti

Klettergarten im Val Lomasona

Klettergarten Massone

Klettergarten Bindesi

Es ist ein geschichtsträchtiger Freeclimbing-Klettergarten in Trient, der schon in den 20er und 30er Jahren von den italienischen Bergsteigern ...

Weiter lesen ...

Künstlicher Klettergarten (überdacht), Moena

Weiter lesen ...

Klettergarten Terlago

Weiter lesen ...

Klettern in Crosano

Kletterbegeisterte treffen im Bretonico auf einen idealen Platz zum Trainieren, der inmitten von Tannenwäldern liegt

Weiter lesen ...

Montalbano

Montalbano ist zu jeder Jahreszeit ein idealer Ort zum Sportklettern (außer wenn die Wand nass ist)

Weiter lesen ...

Klettergarten Totoga

Weiter lesen ...

Klettergarten - Peio

Weiter lesen ...

Kletteranlage

Weiter lesen ...

Klettergarten „Gola di Toblino"

Weiter lesen ...

Felsklettergarten Prombis

Weiter lesen ...

Last Area

In der unmittelbaren Nähe der Ortschaft Mori befindet sich diese kleine aber interessante vertikale Kalkwand

Weiter lesen ...

Klettergarten Sass Pisador von Ossana

Weiter lesen ...

Sisyphos-Mauer

Dieseer Klettergarten liegt zwischen den Ortschaften Sarche und Pietramurata. Er bietet einen optimalen Kletterfelsen sowie eine kompakte vertikale...

Weiter lesen ...

Klettergarten Marmitte dei Giganti

Weiter lesen ...

Klettergarten im Val Lomasona

Weiter lesen ...

Klettergarten Massone

Weiter lesen ...

Klettern und Free Climbing

0 Ergebnisse

Klettern und Free Climbing

0 Ergebnisse

Klettern und Free Climbing

0 Ergebnisse

Klettern und Free Climbing

0 Ergebnisse

Klettern und Free Climbing