Klettergarten Terlago

Zwei wunderschöne Wände, mit technischen Kletterrouten und kleinen Griffen, die sich oberhalb des gleichnamigen Ortes Terlago befinden, bieten Routen mittelgroßer Schwierigkeitslevel, die zu den schönsten des Tals gehören. Freeclimbing wird an der Überhangplatte des Klettergartens auf 23 Routen mit 15 - 25 Metern Höhenunterschied praktiziert, Schwierigkeitsgrade 6b - 8a, eine gute Bohrhaken-Sicherung ist vorhanden. Es handelt sich hier um vertikales Klettern mit Bewegungstechnik und Kraft in den Fingern, an einer Wand mit Einseillängenrouten. Die Wand ist südöstlich ausgerichtet und kann ganzjährig benutzt werden. Sie ist auch an sonnigen Wintertagen optimal gelegen. Um sie zu erreichen, benötigt man ca. 20 Minuten. 60-m-Seile werden empfohlen.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

56 Ergebnisse

Klettergarten San Paolo

Klettergarten „Prisa"

Klettergarten Bindesi

Es ist ein geschichtsträchtiger Freeclimbing-Klettergarten in...

Klettergarten Sant'Antonio

Klettergarten im Val Lomasona

Klettergarten in Pietramurata

In Pietramurata unterteilt sich die Klippe in drei Bereiche mit...

Kletterwand Molveno

Klettergarten

Klettergarten San Paolo

Weiter lesen ...

Klettergarten „Prisa"

Weiter lesen ...

Klettergarten Bindesi

Es ist ein geschichtsträchtiger Freeclimbing-Klettergarten in Trient, der schon in den 20er und 30er Jahren von den italienischen Bergsteigern ...

Weiter lesen ...

Klettergarten Sant'Antonio

Weiter lesen ...

Klettergarten im Val Lomasona

Weiter lesen ...

Klettergarten in Pietramurata

In Pietramurata unterteilt sich die Klippe in drei Bereiche mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen

Weiter lesen ...

Kletterwand Molveno

Weiter lesen ...

Klettergarten

Weiter lesen ...

Klettern