For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Klettergarten Marmitte dei Giganti

Nach Verlassen der Ortschaft Nago in Richtung Torbole parkt man am Aussichtspunkt rechts neben der Strasse, an dem sich das Hinweisschild mit der Aufschrift „Palestra di roccia" (Klettergarten) befindet. Der Pfad führt in wenigen Minuten direkt zum Endpunkt der Routen, auf denen man sich mit Doppelseiltechnik abseilen muss. Der Felsen besteht aus schneeweißem tropfenförmigem Kalkstein. Geklettert wird vorwiegend auf einer Platte mit einigen Überhängen: das perfekte Szenarium für sehr effektvolle Fotos mit dem See im Hintergrund. Die Wände sind mit Spit-Dübeln ausgestattet. Auf den älteren Routen mit mehreren Seillängen sind zeitbedingte Verschleißerscheinungen erkennbar. Der Schwierigkeitsgrad der Routen variiert zwischen 4c und 7a. Für den Abstieg sind 60-m-Seile empfehlenswert.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

56 Ergebnisse

Klettergarten Traole

In „Traole" befindet sich gleich hinter dem Wohnort Nago auf...

Kletterwand Andalo

Felsklettergarten Prombis

Naturklettergarten San Siro bei Lasino

Klettergarten Sass Pisador von Ossana

Natürlicher Klettergarten Val di Gresta

Klettergarten

Klettergarten "Castel Pietra"

Klettergarten Traole

In „Traole" befindet sich gleich hinter dem Wohnort Nago auf der linken Seite der Straße, die zum Monte Baldo führt, eine sehr gut...

Weiter lesen ...

Kletterwand Andalo

Weiter lesen ...

Felsklettergarten Prombis

Weiter lesen ...

Naturklettergarten San Siro bei Lasino

Weiter lesen ...

Klettergarten Sass Pisador von Ossana

Weiter lesen ...

Natürlicher Klettergarten Val di Gresta

Weiter lesen ...

Klettergarten

Weiter lesen ...

Klettergarten "Castel Pietra"

Weiter lesen ...

Klettern

0 Ergebnisse

Klettern

0 Ergebnisse

Klettern

0 Ergebnisse

Klettern

0 Ergebnisse

Klettern