Dolomiti Paganella Bike

Eine Auswahl an 3 Bike Zone in Paganella

Ein Mountainbike-Streckennetz für verschiedene Disziplinen und alle Könnensstufen.

Seit 2010 wächst und verändert sich dieser Bike Park. Wo die Trails am Anfang nur bestehenden Wegen, wie zum Beispiel Maultierpfaden folgten, finden die Rider heute eine der besten Bike-Areas der Alpen. Es mangelt weder an abwechslungsreichen Trails, noch an Serviceleistungen.

In der Bike Park Zone können zahlreiche Wege sowohl von Fußgängern als auch von den Bikern benutzt werden. Die meisten davon eignen sich für All Mountain und Enduro, da es meist Natur-Trails mit Wurzeln, kurzen Felspassagen oder festem Waldboden sind. Es ist kein Zufall, dass dieser Bike-Park in den renommierten Gravity Card Verbund aufgenommen wurde, der den Inhabern der Gravity Card die Freiheit gibt, die 23 ausgewählten besten Bike-Parks Europas nach Belieben zu nutzen.

Dieses große Gebiet teilt sich in drei Bereiche:

1) FAI ZONE
Die legendäre Bike Area di Fai della Paganella überzeugt mit dem Flow-Trail Peter Pan und den bekannten technisch fordernden Trails Easy Rider, Arancia Meccanica und Apocalypse Now.

2) MOLVENO ZONE
Dieses Gebiet ist sicherlich das einfachste des gesamten Gebiets und einige Wanderwege werden untersucht, um den Spaß der Biker weiter zu steigern.

3) ANDALO ZONE
Im Herbst 2017 wurde der Park bei Andalo fertig gestellt. Er verspricht mit seinen flowigen Trail Willy Wonka ein großartiges Abfahrtsvergnügen. Eingeweiht wird der Park voraussichtlich am 2. Juni 2018. In den kommenden Jahren sollen noch zwei Lines dazu kommen.


TrailsLegende und technische Beschreibung


1) FAI ZONE

Peter Pan - Länge: 3,3 km - Höhenlage 1430 m - Höhenunterschied 390 m 
Mit dem Trail Peter Pan wurde 2016 der erste Flow-Trail in der Dolomiti Paganella Bike Area eröffnet. Der Natur-Trail überzeugt sowohl weniger erfahrene Rider als auch schnelle Experten mit abwechslungsreichem Gelände, dem es an Wurzel- und kurzen Felspassagen nicht fehlt. Spaß pur!

Easy Rider  - Länge: 2,5 km - Höhenlage 1430 m - Höhenunterschied 390 m 
Der flowige Easy Rider ist ein ideales Übungsgelände für alle, die sich an DH herantasten oder ihre Technik verbessern möchten. Ausprobieren und Spaß haben, so lautet hier das Motto. Schnelle Passagen wechseln sich mit technischen Streckenabschnitten. Parabolische Kurven und Sprünge fordern selbst erfahrenere Rider. Einige Abschnitte entsprechen dem Peter Pan Trail.

 Arancia Meccanica - Länge 2,2 km - Höhenlage 1430m - Höhenunterschied 390 m 
Technisch anspruchsvoller Trail, der selbst erfahrene Rider auf die Probe stellt. Die Drops und North Shore-Elemente liefern für die meisten Downhiller eine Garantie in Sachen Adrenalinschub. Wurzeln, Steinen und Stufen tun ihr übriges. Nichts für Neueinsteifer und schwache Nerven.

♦♦ Apocalypse Now - Länge: 1,9 km - Höhenlage 1430 m - Höhenunterschied 390 m 
Dieser Trail verlangt von euch sowohl fahrtechnisches Können, als auch eine gewisse Leistungsfähigkeit ab. Das Gelände ist ruppig, steil und steinig. Ein echter Downhill alla “old school”. Kein Wunder, dass dort zweimal mit großem Erfolg eine Etappe des „Downhill Gravitalia“ ausgetragen wurde.


2) MOLVENO ZONE

● Big Hero - Länge 1,8 km - Höhenlage 1520 m - Höhenunterschied 130 m 
Der Big Hero ist der leichteste Flow Trail im Verbund. Mit seinen leicht fahrbaren parabolischen Kurven, Sprüngen und Bodenwellen bietet er pures Vergnügen für alle Biker, vom Anfänger bis zum Profi. Er ist ideal, um die technischen Grundlagen zu erlernen und zu vertiefen.

 Blade Runner - Länge 2,1 km - Höhenlage 1370 m - Höhenunterschied 210 m 
Ein mittelschwerer Flow Trail ganz im Roller Coaster Stil. Super: Wer die optimale Geschwindigkeit trifft, den trägt der Schwung automatisch durch die Sprünge. Doch aufpassen: Nicht vergessen zu bremsen!

■ Goonies - Länge 1 km - Höhenlage 1160 m - Höhenunterschied 90 m 
Der mittelschwere Goonies überzeugt mit geschmeidigen Flow Trail-Passagen. Auch wenn der Trail nicht besonders steil ist, so wechseln sich Streckenabschnitte zwischen Wurzelpassagen und Singel Trail auf Waldboden. Auf diesem Trail gelangt man wieder zum Ausgangspunkt des Bike Parks.
 

3) ANDALO ZONE

■ Willy Wonka - Länge 4,4 km - Höhenlage 1455 m - Höhenunterschied 490 m 
Auf dem mittelschweren, abwechslungsreichen Trail können alle in das Erlebnis Gravity eintauchen und dennoch sicher und einfach fahren. Es fehlen weder parabolische Kurven noch Sprünge. Die Kurvenbeschleunigung erzeugt Euphorie und Fahrspaß für jedes Niveau. Auch für Neueinsteiger geeignet.
Das Fahrerlebnis wird durch die wunderbare Natur getoppt, denn stimmungsvolle Waldpassagen und großartige Ausblicke begleiten die Rider auf der Tour.

 Zanna Bianca – Länge 3 km - Höhenlage 1330 m - Höhenunterschied 300 m
Mittelschwerer Flow Trail zur Erweiterung der Andalo Zone im Bereich Prati di Gaggia; fast 3 km durch dichten Wald, von Prati di Gaggia (Bergstation der Gondelbahn Valle Bianca, die in Andalo beginnt) bis nach Andalo.

Hustle & Flow powered by Crankbrothers – Länge 2,7 km - Höhenlage 1764 m - Höhenunterschied 308 m
Ein brandneuer, fast 3 km langer Zwischenflussweg voller Unebenheiten und spektakulärer scharfer Einbrüche, der mit majestätischen Ausblicken auf die Brenta-Dolomiten beginnt, bevor er in die wunderschöne Waldlandschaft eintaucht. Der Weg beginnt in Doss Pelà (der Station oberhalb der Seilbahn Paganella 2001, die von Andalo kommt) und endet in Pian del Dosson. Von hier aus bringt Sie der Willy Wonka Flow Trail zurück nach Andalo.

 

Aktive Lifte: 9

 

Pump Track & Skill Area:
In der Dolomiti Paganella Bike Area gibt es drei Pump Track - und eine Skill Area

  • Pump Track & Skill Area in Molveno am See, wo die Schwimmbäder sind
  • The Cave Trail Center, c/o Andalo Life Park


SERVICELEISTUNGEN
Guides & Kurse
:
DPB academy
+39 342 7082095 
paganellabikeacademy@gmail.com

 

Material- und Ausrüstungsverleih
 

Fahrrad-Waschanlage: 6
Molvendo: An der Talstation der Gondelbahn
Fai della Paganella: An der Talstation der Sesselbahn Santel – Meriz

Molveno: partenza della cabinovia Molveno - Pradel
Fai della Paganella: partenza della seggiovia Santel – Meriz
Andalo: 
An der Talstation der Gondelbahn Doss Pelà in Rindolestrasse
neben dem laden Danger Zone
an der Talstation der Goldenbahn Prati di Gaggia
beim Cave Trade Center der Andalo Life Park

 

Wohnwagen-Stellplatz:
Area Sosta Camper Rindole
+39 336 912325

Area Sosta Camper di Molveno
+39 0461 586978

WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKT Weitere Informationen und Kontakt:
Fremdenverkehrsamt:
APT Dolomiti Paganella
+39 0461 585836

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

7 Ergebnisse

Bikepark Lavarone

Downhill- und Freeride mit Spass und Sicherheit

Bike Park Ponte di Legno Tonale

Die Qual der Wahl!

Fassa Bike Park

8 Lines im Herz der Dolomiten

Colbricon Bike Park | © Enrica Pallaver

Colbricon Bike Park

Evolutionen auf zwei Rädern

San Martino Bike Arena

Der Bikepark im Anblick der Pale di San Martino

Bike Park Val di Sole

Der Park mit die Black-Snake-Line, Kurs des Downhill-Weltcups

Brenta Bike Park

360º sicht auf die Brenta Dolomiten, Adamello und Presanella

Bikepark Lavarone

Downhill- und Freeride mit Spass und Sicherheit

Weiter lesen ...

Bike Park Ponte di Legno Tonale

Die Qual der Wahl!

Weiter lesen ...

Fassa Bike Park

8 Lines im Herz der Dolomiten

Weiter lesen ...
Colbricon Bike Park | © Enrica Pallaver

Colbricon Bike Park

Evolutionen auf zwei Rädern

Weiter lesen ...

San Martino Bike Arena

Der Bikepark im Anblick der Pale di San Martino

Weiter lesen ...

Bike Park Val di Sole

Der Park mit die Black-Snake-Line, Kurs des Downhill-Weltcups

Weiter lesen ...

Brenta Bike Park

360º sicht auf die Brenta Dolomiten, Adamello und Presanella

Weiter lesen ...

Downhill Bike Park