Strandleben im Trentino

Ein kühles Bad im See nach einem ganzen Tag in der Sonne...

Genau wie am Meer, aber umrahmt von den Dolomiten: auch im Trentino gibt es Strandleben. An den wichtigsten Seen des Trentino gibt es zahlreiche ausgestattete Strände, wo man sich einen entspannenden Tag lang in der Sonne oder unter dem Sonnenschirm räkeln kann, nachdem man sich einen erfrischenden Sprung in die Trentiner Süßwasser-Seen gegönnt hat. Lassen Sie sich eine vergnügliche Tretboot-Partie mit Freunden nicht entgehen. Und zum Abschluss des Tages, gönnen Sie sich einen Aperitif am Strand, bei Sonnenuntergang, noch umhüllt von der Wärme der letzten Sonnenstrahlen.

Strandurlaub am Gardasee

Am Gardasee finden Sie schöne Strände, mit allen Einrichtungen ausgestattet. Auf den Stränden von Riva del Garda, Torbole sul Garda, Arco und am Tenno See kann man Sonnenbaden, sich entspannen und Sport treiben.

Caldonazzo See

Wasserspaß? Am Caldonazzosee! Dank des günstigen Klimas, kann man hier ab Mai bis September baden. Seine Strände haben die Blaue Flagge im Jahr 2021 erhalten, und sind mit Bars für Aperitifs und Restaurants übersät.

Tauchen Sie ein in das Wasser des Levicosees

Blaue Flagge 2021, der See liegt zwischen den Bergen und bietet zwei gut ausgestattete Badeanstalten, einen Freistrand mit Bäumen und eine Verleihstation für Ruderboote und Elektroboote.

Entspannung am Ledrosee

Nicht weit entfernt vom Gardasee, ist der Ledrosee mit seinen badenden Gewässern, nicht vom Wind geschüttelt, ideal, um verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen, Kanufahren, und natürlich Schwimmen zu genießen.
Veröffentlicht am 26/11/2021