Die Berge des Trentino als perfektes Urlaubsziel für Biker

Unvergessliche Touren für jeden Geschmack – ob Downhill, Mountainbike oder E-Bike

Grandiose Landschaften, einzigartige Gastfreundschaft und drei große Streckennetze machen das Trentino zum perfekten Urlaubsziel für Biker. Und das nicht nur für hartgesottene Ausdauer-Sportler! Denn das Spektrum reicht von verträumten Wegen für Freizeitradler über unvergessliche Gebirgs-Trails bis hin zu action-geladenen Downhill-Strecken.

Die ausgeschriebene Etappen-Tour Dolomiti Brenta Bike ermöglicht eine Umrundung des Brenta-Massivs auf Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden; auf anspruchsvollen Trails und über rasante Abfahrten, aber auch in entspannter Form für ambitionierte Genussradler.

Hunderte Kilometer führen im Rahmen des Mountain & Garda Bike durch die Gebirgswelt nahe des Lago di Garda – z.B. die konditionell anspruchsvolle Tour auf den Monte Bondone oder der Klassiker über den legendären Passo Tremalzo.

Für viele Biker ist die Alpe Cimbra das persönliche El Dorado, die Route „100 km die Forti“ erstreckt sich auf teils alten Militärwegen durch wilde Gebirgslandschaft, vorbei an Wäldern und Wiesen. Für Aktive, die wiederum den ruhigen Tritt bevorzugen, gibt es zahlreiche leichtere Radwege , wo man auf Wunsch auf den Verleih von E-Bikes zurückgreifen kann. So lässt sich die einzigartige Bergwelt erleben, ohne dabei außer Puste zu kommen.

Wo und wie man das Trentino auch auf zwei Rädern erkunden möchte: Auf den Strecken liegen malerische Dörfer, in denen Biker mit herzlicher Gastfreundschaft sowie köstlicher regionaler Küche verwöhnt werden.

Bike Festival Garda Trentino

Spektakuläre Side Events, tolle MTB-Strecken und coole Partys...

Giro d’Italia in Val di Fassa

Mit dem Etappenziel in Canazei am 24. Mai und dem Start in Moena am...