Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Flyski Shuttle: vom Flughafen zu den Skipisten

Ab Dezember 2021 bis April 2022 direkter Transfer vom Flughafen zu den Ferienorten

Ihr Urlaub beginnt, sobald Sie aus dem Flugzeug steigen und zwar dank der Transferlinie, die Flughäfen „Valerio Catullo“ in Verona, „Orio al Serio“ in Bergamo, „Linate“ in Mailand, „Marco Polo“ in Venedig, „Antonio Canova“ in Treviso und den Mailänder Flughafen Malpensa und die Milano Centrale, Venezia - Mestre und Trento Bahnof direkt mit den besten Skigebieten des Trentino verbindet.

Der FlySki Shuttle-Service bringt Sie ins Val di Sole, ins Val di Fassa, ins Val di Fiemme, nach San Martino di Castrozza und nach Madonna di Campiglio/Pinzolo.

Der Shuttle steht vom 11. Dezember 2021 bis zum 3. April 2022 jeden Samstag und Sonntag zur Verfügung (Sondertage: Mittwoch 8. Dezember und Donnerstag 6. Januar).

 

Ermäßigungen und Angebote:

Repeater: - 10% Falls Sie während der letzten 2 Seasons Flyski-Kunde gewesen sind.

Visittrentino Booking: - 20%. Wenn Sie durch www.visittrentino.info oder durch die Website der lokalen Fremdenverkehrsämter buchen (Madonna di Campiglio, Val di Sole, Val di Fiemme, Val di Fassa, San Martino di Castrozza).

Sonderpreis Trento - Skigebiete: 25 € Hin- und Rückfahrt

Veröffentlicht am 04/10/2021