Sie möchten skifahren lernen? So funktioniert’s!

Die Pisten im Trentino sind rundum sicher – und für Anfänger perfekt geeignet

Sie sind Anfänger und wollen Skifahren lernen?

Dann brauchen Sie ein Skigebiet mit leichten und nicht allzu steilen Hängen. Am besten suchen Sie sich ein Skigebiet mit vielen blauen Pisten, auf denen nicht allzu viel los ist. Hier können Sie sich ungestört mit Ihrem Material vertraut machen und Stück für Stück besser werden. Wenn Sie sich dann noch in Begleitung eines erfahrenen Ski-Lehrers befinden, steht Ihrem Spaß im Schnee wirklich nichts mehr im Wege!

Gerade als Anfänger ist es gar nicht so einfach, sich aus den vielen Skigebieten das richtige herauszusuchen. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl an Skigebieten zusammengestellt, die wie geschaffen sind, um hier das Skifahren zu lernen.

#1

Skigebiet Monte Bondone

Perfekt, wenn man von Trento aus zum Skifahren gehen möchte und nach einem leichten Skigebiet sucht. Der Monte Bondone ist nur 15 Kilometer entfernt – ideal für einen Vormittag auf der Piste und einen nachmittäglichen Besuch im Museum oder auf dem Markt.

#2

Ski Area Lavarone – Alpe Cimbra

Nur 40 Kilometer von Trento entfernt liegt das überschaubare Skigebiet Ski Area Lavarone – Alpe Cimbra. Neueinsteigern bietet es 22 Kilometer blaue Pisten. Auch das Auge kommt nicht zu kurz, denn die breiten Abfahrten führen durch weite Wäldern und Lichtungen und urige Berghütten locken mit gemütlichem Ambiente. Die Lehrer der italienischen Ski- und Snowboardschule Lavarone begleiten Sie gerne.

#3

Ski Center Latemar – Alpe di Pampeago

Das größte Skikarussell im Val die Fiemme, der Ski Center Latemar – Alpe di Pampeago, biete 49 Kilometer bestens präparierte Pisten und für jedes Niveau. Neueinsteiger starten idealerweise ab Pampeago, denn dort befinden sich die Übungshänge, die Skischule und viele blaue Pisten. Die Skilehrer der Scuola di Sci Pampeago freuen sich auf Sie.

#4

Skilift Bolbeno

Nur einen Steinwurf vom Örtchen Bolbeno in den Giudicarie - Tälern finden Sie dieses verträumte, kleine Skigebiet. Der „Ski Club Bolbeno“ hat spezielle Kurse für Anfänger im Angebot (aber nicht nur).

#5

Skigebiet Polsa – San Valentino

Im Naturpark Monte Baldo zwischen Rovereto und dem Gardasee gelegen, ist dieses Skigebiet ein echter Geheimtipp für Anfänger. An der Skischule Monte Baldo arbeiten rund 50 staatlich geprüfte Skilehrer, die Ihnen alles beibringen, was Sie wissen müssen.

#6

Skigebiet Passo Brocon-Marande

Im Valsugana an der eindrucksvollen Lagorai-Kette finden Sie oberhalb des Tesinotals dieses herrliche Familien-Skigebiet. Perfekt, um bestens betreut das Skifahren zu lernen: Melden Sie sich einfach für einen Kurs an der Skischule „Lagorai“ an!

Es gibt nichts besser als eine ruhige Nacht am Berge!

PRADA

PRADA

Aparthotel - Residence - Ferienw. *

TRENTO
ab € 56,00 pro Einheit / Nacht
HOTEL SHANDRANJ

HOTEL SHANDRANJ

Hotel ****

TESERO
ab € 75,00 pro Person / Nacht
HOTEL SEGGIOVIA

HOTEL SEGGIOVIA

Hotel ***S

FOLGARIA
ab € 40,00 pro Person / Nacht
HOTEL MILANO

HOTEL MILANO

Hotel ***

TIONE DI TRENTO
ab € 53,00 pro Einheit / Nacht
R.T.A. BELLAVISTA

R.T.A. BELLAVISTA

Aparthotel - Residence - Ferienw. ***

Brentonico
ab € 49,00 pro Person / Nacht
CAMPING VALMALENE

CAMPING VALMALENE

Camping ***

PIEVE TESINO
ab € 11,00 pro Person / Nacht
Veröffentlicht am 26/09/2019