Ein Euro Kultur, um neue Hoffnung zu schöpfen

Ein Monat voller Schlösser und Museen zum symbolischen Preis von 1 Euro

SOMMER 2020 – Ab dem 2. Juni öffnen die Schlösser und Museen im Trentino ihre Türen wieder für die Öffentlichkeit. Und sie machen es mit einem nie dagewesenen Konzept: Für ganze vier Wochen kostet der Eintritt nur einen Symbolpreis von 1 Euro.

Unsere Idee dahinter ist, dass Kunst und Kultur heute mehr denn je zu Erholung und Wohlbefinden beitragen können. Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper, heißt es nicht umsonst. Im Trentino wird der Körper von Bergen, sauberer Luft und Wäldern auf natürliche Weise verwöhnt, während der Geist dank des unglaublichen kulturellen Angebots unserer Region neue Nahrung erhält: Museen, Schlösser, Palazzi, Burgen, archäologische Stätten. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, da kann die Auswahl schon mal schwerfallen.

Das MUSE

Sicherheit an erster Stelle

Welche Strecke und welches Museum Sie auch wählen, wir können Sie in vollkommener Sicherheit empfangen. Wir empfehlen die Buchung online oder per Telefon, um Warteschlangen und Ansammlungen zu vermeiden. Am Eingang werden alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen, wie Fiebermessen, begrenzter Einlass, Sterilisierung der Plätze und Desinfizierung am Eingang. Und natürlich sind das Tragen von Masken und die Einhaltung des Mindestabstands von einem Meter Pflicht.

Öffnungszeiten und Programm variieren je nach Museum. Daher empfehlen wir, auf den entsprechenden Websites nachzusehen, um genau zu wissen, wann die Ausstellungen stattfinden und was die Bedingungen für den Besuch sind.

Ein Euro Kultur, um neue Hoffnung zu schöpfen

An der Aktion teilnehmende Museen und Schlösser

An der Aktion nehmen teil: das Mart – Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst, das Wissenschaftsmuseum Muse, das Castello del Buonconsiglio (Monumenti e Collezioni provinciali), das Kultur- und Geschichtsmuseum Museo degli Usi e Costumi della Gente Trentina, das Luftfahrtmuseum Museo dell’aeronautica Giovanni Caproni, Le Gallerie, Spazio De Gasperi (öffnet am 3. Juni), das Tridentinische Diözesanmuseum, das Archäologie- und Wissenschaftsmuseum Museo Civico di Rovereto, das MAG – Museo Alto Garda, das Kriegsmuseum Rovereto, das Museum Casa De Gasperi und das Museo tesino delle stampa e dell’ambulantato „Per Via“, Museum Ladin de Fascia and Die Friedensglocke.

Veröffentlicht am 18/06/2020