Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Caravaggio, Boldini und Depero im Mart

Eine Reise durch die Jahrhunderte in den Räumen des großen Kunstmuseums von Rovereto

HERBST 2020 — Caravaggio, Boldini, Depero, Burri... eine Reise durch die Jahrhunderte einem roten Faden folgend: Kunst ist immer aktuell. Dies ist das Konzept des Ausstellungsprogramms im kommenden Herbst im Mart, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Rovereto.

 

Oktober: startschuss mit Caravaggios meisterwerk

Ein erstklassiges Angebot ab Anfang Oktober (9. Oktober). Die erste Ausstellung trägt den Titel „Caravaggio. Il contemporaneo“ (Caravaggio, der Zeitgenössische) mit dem monumentalen Meisterwerk Begräbnis der Heiligen Lucia (1608), eine Leihgabe der Kirche Santa Lucia alla Badia in Syrakus, die in den Räumen des Mart in Rovereto besichtigt werden kann.

Das Werk des lombardischen Genies wird einigen wertvollen Werken von Alberto Burri, dem Meister der informellen Kunst, gegenübergestellt. In einem kontinuierlichen Querverweis zwischen Bildern, Symbolen und Affinitäten wird die Ausstellung von dem großen Gemälde I naufraghi – Die Schiffbrüchigen (1934) von Cagnaccio di San Pietro, den Werken des Künstlers Nicola Verlato und des Fotografen Massimo Siragusa sowie einigen Fotografien über das Leben und den Tod von Pier Paolo Pasolini vervollständigt.

Das Mart in Rovereto — Ausstellungen im Herbst 2020

Dem monumentalen Meisterwerk Begräbnis der Heiligen Lucia

November: bühne frei für Boldinis eleganz

Während Oktober von den Helldunkelbildern Caravaggios gekennzeichnet ist, steht November ganz im Zeichen der Farben der eleganten Frauen von Giovanni Boldini. Letzterem ist die zweite Ausstellung der großen Mart-Saison gewidmet.

Porträts von Edelfrauen, Intellektuellen und Schauspielerinnen in Pariser Salons der Belle Époque, in einer großen Ausstellung, die über 150 Werke des Künstlers aus Ferrara nach Rovereto bringt (vom 14. November 2020 bis 28. Februar 2021).

 

Dezember: die bunte welt Deperos

Nach einem Exkurs in das 17. und 19. Jahrhundert, geht es mit einem Protagonisten des Futurismus (20. Jh.) weiter: Fortunato Depero. Maler, Bildhauer, Designer, Illustrator, Bühnenbildner, Kostümbildner... seine immense Kreativität findet in Werken mit starken Farben und voller Energie ihren Ausdruck.

Eine wichtige Ausstellung, die das enge Band zwischen Depero und der Stadt Rovereto besiegelt. Hier lebte der Trentiner Künstler viele Jahre lang und heute noch kann man sein neuestes visionäres Projekt besichtigen: das Casa d‘Arte Futurista Fortunato Depero (das Futuristische Kunsthaus Fortunato Deperos).

Mart Museum:  Kultururlaub in Italien

Die Ausstellungen des Mart

Entdecken
Veröffentlicht am 12/10/2020