Mit Trentiner Museen, Events und Architektur auf Tuchfühlung

Ob Musikfestivals, Ausstellungen, Burgen oder Schlösser – die Region hat viele Schätze zu bieten

Das Trentino überzeugt nicht nur kulinarisch und landschaftlich, sondern auch durch seine reiche Kultur: Kunst, Geschichte, Musik und Wissenschaft lassen sich hier in spannenden Museen, in bestens erhaltenen Schlössern oder Burgen und unter freiem Himmel hautnah erleben.

Zu den vielen Veranstaltungen, die Einheimische und Gäste gleichermaßen begeistern, zählt das Festival „I Suoni delle Dolomiti“, bei dem nationale und internationale Künstler die Schönheit der Dolomiten unter freiem Himmel musikalisch untermalen.

Sehenswert sind auch die Renaissancebauten und Kunstobjekte in Trento sowie das MUSE, ein architektonisches Meisterwerk von Renzo Piano. Das Museum für Wissenschaft führt die Besucher durch die Geschichte: Beginnend in der Urzeit endet die Reise in der Zukunft.

In Rovereto zeigt das MART moderne und zeitgenössische Kunst, das Kriegsmuseum (Museo Storico Italiano della Guerra) bereitet dagegen die jüngste Geschichte anschaulich auf.

Und auch die über 300 Burgen, Festungen und Schlösser im Trentino – wie das Castello del Buonconsiglio in Trento, das Castel Thun im Val di Non, das Castel Toblino oder das Castello di Stenico – bergen wahre Schätze, die entdeckt werden wollen.

Mittelalterliche Orte im Herbst im Trentino Besuchen - September-NOVEMBER

Burgen

Wehrhafte Burgen & prunkvolle Schlösser

Städtereisen

Städtereisen

In Trento & Rovereto

Das MUSE

Das MUSE

Die Wissenschaft versetzt Sie in Staunen