Kurz mal weg

Ein romantisches Wochenende zu zweit ist kostbar für jede Partnerschaft

Was bringt ordentlich Schwung in die Beziehung? Ganz klar: Raus aus dem Alltagstrott, her mit der Quality Time. Unser Tipp: Genießen Sie mit Ihrem Partner ein wunderbares Herbst-Wochenende, am besten im Trentino. Denn dann, wenn zuhause der Alltag eingezogen ist, die Tage oft grau und feucht sind, schmückt sich die Natur im Trentino in warmen Farben. Die Bäume tragen noch ihr buntes Laubkleid und die Tage sind grade lang genug, um die Natur ausgiebig zu erkunden.

Ein romantisches, ausgefallenes Wochenende zu zweit ist kostbar für jede Beziehung. Keine Kinder, keine Arbeit, kein Putzen und kein Einkaufen. Dem anderen mal wieder richtig in die Augen sehen, Zeit zum Reden haben, sich verwöhnen lassen, an den gedeckten Tisch setzen, nur das tun, was beide gerade schön finden. Kurz gesagt: Ein Kurzurlaub mit ganz viel Zweisamkeit tut gut!

Daher heißt unser Motto, die Siebensachen packen und eine unserer tollen Ideen für ein unvergessliches Wochenende zu zweit in die Tat umsetzen.

Kulinarische Entdeckertour
#1

Kulinarische Entdeckertour

Auch im Herbst können Sie Dank der vielen Lifte ganz einfach an Höhe gewinnen und die großartige Berglandschaft Dolomiten erkunden. In der Brenta-Gruppe führt der „Sentiero dell'Amore“ hoch über den bunten Wäldern durch ungestüme Landschaft. Zur Mittagspause geht es dann auf das Rifugio Meriz Alpine Lounge, das ganz in der Nähe der Bergstation des Sessellifts Fai della Paganella - La Rocca liegt

Schlemmer-Picknick
#2

Schlemmer-Picknick

Die schönsten Picknickplätze liegen auf den Apfelplantagen im Val di Sole. Dort können Sie auf einer Decke liegend den Geschichten der Apfelbauern lauschen, köstliche regionale Doc-Produkte verkosten und das Leben genießen. Einfach herrlich.

Im Urlaub zur Weinlese
#3

Im Urlaub zur Weinlese

Haben Sie schon mal bei einer Weinlese mitgeholfen ? Wer Lust hat, in das Winzerleben einzutauchen und die alte autochthone Rebe Groppello di Revò kennenlernen möchte, kann mit Silvia und Pietro ein Wein-Trekking unternehmen. Selbstverständlich gibt es zur Brotzeit auch ein paar süße Trauben, die selbst geerntet natürlich am besten schmecken.

Valle dell'Adige - Trento - Marzola
#4

Feinschmecker-Touren

Auf den drei landschaftlich reizvollen Rundtouren entdecken Sie entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad regionale Spezialitäten direkt beim Produzenten. Damit der Genuss tatsächlich nicht auf der Strecke bleibt, weisen die Touren keine besonderen Schwierigkeiten auf und können ganz entspannt erlebt werden.

Ziegentrekking
#5

Ziegentrekking

Sind Sie schon mal mit Ziegen von Alm zu Alm gezogen? Auf dem Maso Guez in Sebastiano di Folgaria warten nicht nur Bergziegen auf Begleitung, sondern auch die hellen Adamell-Ziegen und die kleinen tibetanischen Ziegen. Selbstverständlich dürfen Sie auch die in Handarbeit hergestellten Ziegenmilch-Produkte verkosten.