Wein probieren und genießen

In jedem Glas liegt ein Geheimnis

Klappe, Kamera läuft! Bergsekt auf dem Segelboot, ein Picknick im Weinberg, ein Käseaperitif auf der Alm, eine Radtour zum Weinkeller, eine Biervertikale, bei Sonnenuntergang in der Stadt gemeinsam anstoßen.

Wir bieten Ihnen einen Sommer voller Events, Veranstaltungen und Erlebnissen, um mit Aromen, Geschichten aus dem Leben und wahren Gaumenfreuden bis zu den Wurzeln unserer Region vorzudringen.  Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten und bereiten Sie Ihren Glückskalender vor.

Wine&Grappa Experience

Welcher Erlebnistyp sind Sie? In der Piana Rotaliana Königsberg können Sie wählen, ob Sie lieber einen Weinkeller oder eine Brennerei kennenlernen und gemeinsam mit dem Erzeuger durch die Weinberge inmitten der Natur streifen möchten, der Ihre Verkostungsfähigkeiten auf die Probe stellen oder sie Ihnen näher bringen wird.

Hoch gelegene Strände

Ab Juli wird im Val Brenta der Aperitif am hoch und versteckt gelegenen Strand in den Bergen serviert. Egal, ob Sie zu zweit oder in der Gruppe unterwegs sind, werden Ihnen vor Ort nach einer kurzen Wanderung ein mit Bergkräutern gemixter Cocktail und ein Gourmetkorb serviert, der jedes Mal anders gestaltet ist.

Beer tour & Tasting

Vom 20. Juni bis zum 26. September nimmt Sie die Brauerei Rampeèr in Campitello di Fassa jeden Dienstagnachmittag mit zu ihrem Brauprozess, von der Auswahl der Zutaten bis zum Zapfen. Die geführte Verkostung kombiniert mit Käse aus dem Fassatal rundet Ihr Erlebnis ab.

Müller Thurgau: Bergwein

Vom 6. bis zum 9. Juli findet in Cembra Lisignago die 36. Internationale Ausstellung statt, die dem Müller Thurgau gewidmet ist, einem Symbol für den heldenhaften Weinbau der Bauern aus dem Cembratal. Verkostungen, Musik, Kellerbesichtigungen, Trekking, die Kochshow In 80 Müller um die Welt und Abendessen unter dem Sternenhimmel.

Divin Nosiola – Kellertour

Schwingen Sie sich auf Ihr Fahrrad und gönnen Sie sich eine spektakuläre Tour im Valle dei Laghi mit dem Duft von Nosiola. Entlang der Strecke, die an Seen, Schlössern, Weinbergen und Dörfern vorbeiführt, gibt es zahlreiche Weinkeller, in denen Sie anhalten und die Spitzenrebe des Tals in all ihren Nuancen verkosten können.

Trauben und Umgebung

Am ersten Septemberwochenende können Sie, in Sabbionara di Avio, in die mittelalterliche Atmosphäre der Narren und Seiltänzer eintauchen, an der historischen Aufführung des „Nationalen Fassrennens" teilnehmen, Weinberge besuchen und in den Höfen die besten lokalen Weine verkosten, begleitet von althergebrachten, regionalen Rezepten.

Der exzellente Weinberg

Die Weinstadt Isera feiert am zweiten Septemberwochenende ihren königlichen Marzemino, der als Symbol der Vallagarina gilt, mit Wein- und Gastronomieangeboten, themenbezogenen Abendessen, Konzerten bei Sonnenaufgang und der Auszeichnung des besten Marzemino-Weinbergs.

Die Magnalonga der Alta Vallagarina

Am 2. und 3. September findet erneut die älteste weinkulinarische Wanderung im Trentino statt. Eine lange und entspannende Wanderung oder E-Bike-Tour ohne Wettkampfcharakter durch die Weinberge der Alta Vallagarina, die an Schlössern vorbeiführt und Etappen mit Unterhaltung, kulinarische Pausen und Verkostungen beinhaltet. Das Menü ansehen.

September Rotaliano

Vom30 August. bis zum 1. September öffnet Mezzocorona seine Tore, Parks und Höfe für ein authentisches Geschmackserlebnis: Menüs mit traditionellen Gerichten und Gläser mit echtem Teroldego Rotaliano DOC. Dringen Sie in das Herz des Ortes vor und lassen Sie sich vom Rubinrot erobern!

Wo die Bierfelder wachsen

Von den Feldern bis zum Schaum im Bierkrug ist es ein weiter Weg. Im landwirtschaftlichen Unternehmen „Birra di Fiemme" haben Sie die Möglichkeit zu einer Full Immersion an nur einem Abend. Hier erzeugt Familie Gilmozzi seit zwei Generationen handwerklich gebrautes Bier mit Bergwasser und selbst angebauten Rohstoffen. Mit garantierter und geführter Verkostung!

Vom Apfelbaum ins Glas

In den Ländereien von Nave San Rocco, wo seit 1970 Äpfel angebaut werden, hat ein historischer Bauernhof die Herstellung eines Getränks mit sehr alten Ursprüngen wiederaufgenommen: der Apfelwein. Hier können Sie den Verarbeitungsprozess von der Apfelplantage bis zum handwerklich hergestellten Apfelwein mit abschließender Verkostung erleben!

Ein Schluck Trentino

Man kann das Trentino entdecken, indem man seine Weine als Botschafter versteht, und es wie die alten Wanderer von Süden nach Norden durchzieht: eine Genussreise, die zum Angebot Viaggi del Gusto der Weinstraße Strada del Vino e dei Sapori gehört. Aber es ist nur eine Anregung, die grobe Skizze eines Urlaubs, den man dann auf der Grundlage der individuellen Bedürfnisse und Interessen ausmalen und ausschmücken kann. Und der zu einer einzigartigen Entdeckungsreise.

Giro del vino 50

Eine reizvolle Fahrt durch das mit Reben bepflanzte Herz des Trentino, vor der Bergkulisse der Paganella: der Giro del vino 50 lässt sich kaum mit wenigen Worten beschreiben, denn hier geht es nicht nur um eine Radroute, sondern um ein mit individuellem Tempo zu genießendes Erlebnis. Die rund 50 km lange Strecke schlängelt sich durch eine sanfte Hügellandschaft, auf denselben Straßen, auf denen Rad-Champions wie Gilberto Simoni und Francesco Moser groß geworden sind.

Übernachten im Weingut

Dieser Vorschlag darf natürlich keinesfalls fehlen, denn bei einem Aufenthalt in einem der Weingüter im Trentino, die auch Unterkünfte anbieten, kann man die Welt des lokalen Weins umso intensiver erleben. Weinberge in warmen Herbstfarben begrüßen die Gäste am Morgen und laden ein zu einem frühen Spaziergang durch die Felder, um bei jedem Schritt das Rascheln des Laubs zu hören und den Duft des Herbstes zu riechen.

Veröffentlicht am 13/03/2024