Val di Non

Abfahrtsski, Langlauf, Skibergsteigen, Schneeschuhe und Pferdeschlitten

Das Val di Non ist wie kaum ein anderes Tal des Trentino bekannt für seine Äpfel und die hübschen kleinen Dörfer. Nur scheinbar abgelegen, ist es von Trento aus problemlos erreichbar. Hier findet man gepflegte Wälder und noch bewirtschaftete Almhütten, und eine herrliche Landschaft, die sich im Winter in ein ideales Ziel für einen zugleich aktiven und entspannenden Urlaub verwandelt.

Die drei Skigebiete des Val di Non empfangen Wintersportler mit einem vielfältigen Angebot, das vom Abfahrtsski und Snowboard über Langlauf bis zum Skibergsteigen reicht, sowie mit vielen alternativen Aktivitäten für alle, die nicht (oder nicht immer) Bretter unter den Füßen haben: Fahrten mit dem Pferdeschlitten, Schneeschuhwanderungen – die im Val di Non schon Tradition sind – oder Schlittschuhlaufen auf dem Lago Smeraldo oder in der Eishalle in Fondo.

Abfahrtspisten befinden sich an der Mendel, am Monte Roen, im Ortsteil Campi di Golf, in Ruffrè-Mendola am Monte Nock und auf dem Altopiano di Predaia, in Ciasazze: Schnee ist hier immer und überall gewährleistet dank der Beschneiungsanlagen. Und wenn man die Pisten auch einmal in der Stille der Winternacht genießen will, kann man abends in Ruffrè bei Flutlicht Ski fahren.

Wer noch tiefer in die friedliche Natur des Tals vordringen möchte, kann im Val di Non vielfältige Möglichkeiten zum Skitourengehen nutzen, vor allem im Gebiet der Maddalene.

Zum Langlaufen geht man auf die Predaia und zum Centro Fondo delle Regole in Malosco bei Sarnonico, an der Staatsstraße zum Mendelpass: hier schlängeln sich auf einer Durchschnittshöhe von 1350 m die Rundloipen mit einer Länge von 10 km durch Wälder und Lichtungen.

Ausflugsziele für Familien sind der Predaia Park und der Funny Park Nevelandia am Roen, am Mendelpass, wo die Kinder umgeben von einem Märchendorf ihre ersten Versuche auf Skiern wagen können, und wo es Pisten für Schlitten und Tubing (Schlauchrodeln) gibt.

Ein Stück lokale Tradition des Val di Non ist die klassische Ciaspolada, das Schneeschuhrennen zum Dreikönigsfest: nicht zu versäumen!

Höhepunkte:

Palasmeraldo Fondo
Palasmeraldo - Fondo
Palasmeraldo Fondo
Centro fondo delle Regole di Malosco, Skiurlaub Nonstal
Centro Fondo Regole di Malosco
Predaia Sci Val di Non
Predaia Sci Val di Non


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

5 Ergebnisse

Passo Mendola - Prati di Golf

Der Mendelpass verbindet das Nonstal mit dem Etschtal

Ruffrè

Das Gebiet von Ruffrè-Mendola, etwas weniger als 2 km vom Mendelpass

Predaia

Centro fondo delle Regole di Malosco, Skiurlaub Nonstal

Centro Fondo Regole di Malosco

Centro Fondo Altopiano della Predaia

Passo Mendola - Prati di Golf

Der Mendelpass verbindet das Valle di Non (Nonstal) mit dem Valle dell'Adige (Etschtal).

Weiter lesen ...

Ruffrè

Das Gebiet von Ruffrè-Mendola, etwas weniger als 2 km vom Mendelpass entfernt, verfügt über einen Sessellift, der bei 1.218 m startet und in 1.342...

Weiter lesen ...
Centro fondo delle Regole di Malosco, Skiurlaub Nonstal

Centro Fondo Regole di Malosco

Weiter lesen ...

Centro Fondo Altopiano della Predaia

Weiter lesen ...

Skigebiete

0 Ergebnisse

Snowparks

1 Ergebnisse

Predaia Sci Val di Non

Predaia Sci Val di Non

Weiter lesen ...

Skischulen

2 Ergebnisse

Predaia Park

Vergnügen pur für die ganze Familie 

Nevelandia Roen

Nevelandia Roen ist ein Spielangebot für die Kleinsten

Predaia Park

Vergnügen pur für die ganze Familie 

Weiter lesen ...

Nevelandia Roen

Nevelandia Roen ist ein Spielangebot für die Kleinsten

Weiter lesen ...

Funkparks

2 Ergebnisse
Ciaspolata al panoramico Corno di Tres

Ciaspolata al panoramico Corno di Tres

Ciaspolata al Lago di Tret con anello al Doss de Solomp

Ciaspolata al Lago di Tret con anello al Doss de Solomp

Ciaspolata al panoramico Corno di Tres

Weiter lesen ...

Ciaspolata al Lago di Tret con anello al Doss de Solomp

Weiter lesen ...

Schneeschuhwandern