Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Andalo See

Der See, den es nicht gibt: der periodisch erscheinende Andalo See, der einzige seiner Art in der Region

Lago di Andalo | © Foto Archivio Apt Paganella
Lago di Andalo | © Foto Archivio Apt Paganella
Lago di Andalo | © Foto Archivio Apt Paganella

Nur wenige Schritte vom Dorfzentrum gelegen, ist der Andalo-See ein periodischer Karstsee von primärem naturwissenschaftlichem Interesse. Das Wasser fließt im Frühling aus einer Reihe von natürlichen 'Trichtern' und füllt die im Kalkstein gegrabenen Mulden, um im Winter, in den Trockenperioden, wieder in den Untergrund zu verschwinden.

Der Andalo-See, der in unmittelbarer Nähe des Stadtparks 'Andalo Life Park' liegt, wird auch wegen der 2,5 km langen Strecke, die an seinen Ufern verläuft, geschätzt und stellt einen idealen Ort für einen leichten Spaziergang (auch mit dem Kinderwagen), eingetaucht im Naturpark Adamello-Brenta, sowie eine Trainingsstrecke für Läufer, die sich mit der Höhe messen wollen, aber auf einem gepflasterten ebenen Weg, dar.

In der Nähe des Rundgangs um den Andalo-See gibt es außerdem einen wunderschönen Schotterweg etwa 3 km lang, der durch Lärchenwälder führt und den Park von Andalo mit der hübschen Ortschaft Priori in der Gemeinde Cavedago verbindet, wo sich das Restaurant 'La Tana dell'Ermellino' befindet. Man kann diese leichte und ebene Strecke, die vor allem von Familien mit Kinderwagen bevorzugt wird, auch mit einem Ausflug mit einer von Pferden gezogenen Kutsche entdecken; man braucht sich nur bei der Reitbahn von Andalo in der Nähe des Sees anzumelden.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

40 Ergebnisse
Lago di Idro | © Foto Archivio Consorzio Turistico Valle del Chiese

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv...

Lago di S. Massenza

Der See, das Wasserkraftwerk, die Destillerien

Ledrosee

Ledrosee - Eine Reise durch die Zeit

Ein Dorf aus der Bronzezeit, aufgetaucht aus dem Wasser

Molveno, eine Naturoase fernab vom Alltag, vor der Kulisse der Dolomiten

Molvenosee - Tiefblau

Eine Naturoase fernab vom Alltag, vor der Kulisse der Dolomiten

Tennosee, Familienurlaub

Tennosee

Ein türkisblauer Farbklecks in einer malerischen Landschaft

Toblinosee - Eine Perle im Valle dei Laghi

Eine romantische Landschaft zwischen Legenden und Wirklichkeit

Valsugana - Lago di Caldonazzo

Caldonazzosee

Ein Paradies fü Wasserspors Liebhaber

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Lago di Idro | © Foto Archivio Consorzio Turistico Valle del Chiese

Idrosee - Einen Sprung ins Abenteuer

Auf den Spuren eines natur- und geschichtsreichen Ortes, den es aktiv zu erleben gilt

Weiter lesen ...

Lago di S. Massenza

Weiter lesen ...
Ledrosee

Ledrosee - Eine Reise durch die Zeit

Ein Dorf aus der Bronzezeit, aufgetaucht aus dem Wasser

Weiter lesen ...
Molveno, eine Naturoase fernab vom Alltag, vor der Kulisse der Dolomiten

Molvenosee - Tiefblau

Eine Naturoase fernab vom Alltag, vor der Kulisse der Dolomiten

Weiter lesen ...
Tennosee, Familienurlaub

Tennosee

Ein türkisblauer Farbklecks in einer malerischen Landschaft

Weiter lesen ...

Toblinosee - Eine Perle im Valle dei Laghi

Eine romantische Landschaft zwischen Legenden und Wirklichkeit

Weiter lesen ...
Valsugana - Lago di Caldonazzo

Caldonazzosee

Sport und Entspannung im Urlaub mit der ganzen Familie

Weiter lesen ...

Santa Giustina See - Der große Staudamm im Tal der Canyons

Ein Schatz im Herzen des Val di Non

Weiter lesen ...