Herrliche Wanderwege zwischen Bergen und Seen

Traumlandschaft im milden Klima: Die Schönheit des Trentino lässt sich entspannt zu Fuß erleben!

Das Trentino bietet eine Vielzahl traumhaft schöner Landschaften – und das im angenehmen, mediterran milden Klima. Die Region ist ein wahres Paradies für Spaziergänger und Wanderer, die sich an der frischen Luft bewegen und dabei die Ruhe der Natur genießen möchten; hier lässt es sich immer wieder innehalten, um entspannt den Blick schweifen zu lassen.

Rund um die malerischen Seen unternehmen Sie wunderschöne Wanderungen. Das Trentino ist bekannt für seine Vielfalt und führt Sie hoch hinaus auf die Gipfel oder im Tal am Seeufer entlang. An den Seen finden Sie zahlreiche Cafes und Bänke für eine kurze Rast – und natürlich auch immer wieder abgeschiedene Ruheplätzchen.

Sie können historische Innenstädte erkunden und über Gehwege flanieren, die ihnen herrliche Aussichten auf die mediterrane Umgebung eröffnen. Sie können Wanderungen vom Seeufer zu höher gelegenen Orten unternehmen. Oder Sie machen sich auf zu einer leichten Tour in den Bergen – mit einem Rifugio oder einer Aussichtsterrasse als Ziel.

Garda See Busatte - Tempesta

Auf dem Panoramaweg von Busatte nach Tempesta geht es hoch oberhalb des Ostufers am Gardasee entlang. Grandiose Ausblicke sind hier garantiert. Das Besondere an diesem Weg sind aber drei Treppenstege, von denen zwei richtig lang und verwinkelt sind. 

Mehr

Tovel See Tour

Dieser Bergsee - ein der Höhepunkte des Adamello-Brenta-Naturparks - ist unglaublich faszinierend, mit seinem kristallklaren Wasser und seiner elfenbeinfarbenen Stränden. Die leichte Wanderung entlang der Küste ist eine perfekte Gelegenheit, um sich mit der ganzen Familie zu entspannen.

Mehr

Tour der Saent Wasserfälle

Diese Tour führt Sie zu einer der eindrucksvollsten Ecken von Nordwest Trentino, am Fuße der schäumenden Kaskaden durch den Rabbies Bach erstellt. Die Strecke verläuft innerhalb des Nationalparks Stilfser Joch in der Ortler-Cevedale-Massiv.

Mehr

Lagorai - Lago delle Buse

Der Weg zum Buse See von Manghenpass ist ziemlich kurz und damit ist er auch für Familien mit Kindern zu empfehlen. Auf dem Weg können Sie ein lokales Wahrzeichen bekannt als "l'Eterno"(das Ewige)  sehen : den Stamm eines monumentalen Kiefers eindrucksvoll vom Licht getroffen.

Mehr

San Martino di Castrozza - Val Venegia

Die Route folgt der rechten Seite von Val Venegia entlang der Waldstraße für den Verkehr gesperrt, die Malga Venegia zur Malga Venegiota verbindet. Die Strecke entwickelt sich am Fuße der herrlichen Pale di San Martino Gipfel mit atemberaubenden Blicken auf die Berge.

Mehr