Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Skirama Dolomiti, grenzenloser Wintersport

Ständig wechselnde Landschaften, Top-Pisten und viel Abwechslung.

Skirama Dolomiti ist eines der wichtigsten Skikarusselle südlich der Alpen. Mit einem einzigen Skipass erkunden Wintersportler 380 Pistenkilometer.

Von den Gipfeln von Folgarida Marilleva, Pejo und Pontedilegno-Tonale im Val di Sole und in der Lombardei bis zu den Dolomiten von Madonna di Campiglio und Pinzolo im Val Rendena; von den Hängen von Andalo und Fai della Paganella bis zum Monte Bondone oberhalb von Trento und zur Alpe Cimbra mit den Ferienorten Folgaria und Lavarone.

1 Skipass, 8 Skigebiete, 150 Aufstiegsanlagen und 380 Pistenkilometer in der intakten Natur des westlichen Trentino: das sind die Zahlen, die Skirama Dolomiti beschreiben.

Passo del Tonale - Panorama con cannone da neve - photo Daniele Lira

Schneesicherheit

Das Skirama Dolomiti Adamello Brenta garantiert Schneesicherheit die ganze Saison über. Dank der modernen Beschneiungsanlagen und der hochgelegenen Pisten bis auf 3.000 Meter auf dem Presena- und Pejo-Gletscher sind 90 Prozent der Pisten von November bis April schneesicher.

Dank dieser Vorzüge und den 380 Pistenkilometern, die sich im Trentino von Ost nach West erstrecken, findet jeder Wintersportler immer seine perfekte Piste.

Skirama Dolomiti: das Skikarussell der Alpen

Skifahren wie ein Weltmeister!

Auf den Pisten des Skirama Dolomiti werden Sie sich wie ein Skichampion fühlen. Zum Beispiel auf der Abfahrt Canalone Miramonti in Madonna di Campiglio. Dort findet das legendäre Skirennen 3Tre statt, das älteste Weltcup-Rennen Italiens, das durch die Triumphe von Alberto Tomba und Ingemar Stenmark legendär wurde.

Anspruchsvolle Skifahrer messen sich auf der DoloMitica in Pinzolo, der Val della Mite-Piste in Pejo und auf der schwarzen Paradiso-Piste in Tonale. Oder aber sie stellen ihr Können auf der Olimpionica in Andalo unter Beweis, wo die norwegische Ski-Nationalmannschaft seit vielen Jahren trainiert. Fordernd sind auch die Gran Pista del Monte Bondone und der Salizzona Fondo Grande in Folgaria, wo die amerikanische Ski-Nationalmannschaft trainiert.

Madonna di Campiglio - Grost? - Ursus Snow Park

Perfekte Bedingungen zum Snowboarden

Das Angebot für Snowboarder ist vielfältig und anspruchsvoll. Der Ursus Snowpark in Madonna di Campiglio gilt als einer der besten in Europa. In Pinzolo probieren Boarder im Brenta Park neue Tricks aus. Anfänger und Kinder toben sich im Ursus Mini Park in der Nähe von Pradalago aus.

In Panciana, im nahe gelegenen Marilleva, lockt der Alternative Snowpark und am Passo del Tonale die Adamello Freestyle Arena.

Auf der Paganella-Hochebene trifft sich die Szene im Snowpark Dosson in Andalo. Eine olympische Anlage befindet sich auf dem Monte Bondone im gleichnamigen Snowpark. In Folgaria befriedigt der Mazinga-Park die Ansprüche der Snowboarder.

Val di Sole - Tonale - Ghiacciaio Presena

Mehr Abwechslung gibt es nicht

Ein großer Vorteil des Skipasses Skirama Dolomiti ist die Vielseitigkeit und Attraktivität des Angebots.

Wintersportler wählen aus einer Vielzahl von Kaufoptionen, wobei folgende Angebote zu erwähnen sind:

- der lokale Skipass, der in einem einzigen Skigebiet gültig ist.

- der Superskirama-Skipass, der freie Bewegung im gesamten Skigebiet ermöglicht.

- der Kombi-Skipass, der in einem einzigen Skigebiet gültig ist und zusätzlich einige Superskirama-Skitage beinhaltet.

Darüber hinaus gibt es auch noch Kaufmöglichkeiten, die die Grenzen von Skirama überschreiten. Mit dem Erwerb bestimmter Skipässe können Wintersportler sogar einige Tage in Dolomiti Superski gratis fahren oder erhalten in 13 amerikanischen Skigebieten der Vail Resort Gruppe 50 % Rabatt.

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr

Webseite
Veröffentlicht am 14/09/2021