Kunst, Geschichten und Traditionen zum Mitnehmen

Entdecken Sie alte Tradition und große Meister des Handwerks im Trentino

Was kann mehr Geschichte erzählen, als ein handgefertigtes Kunstwerk? Wie kann man besser in Brauchtum eintauchen, als Traditionsläden zu besuchen oder sich mit passionierten Handwerkern auszutauschen. Es lohnt sich, denn das Trentino ist voller wunderbarer Geschichten, Sitten und Bräuchen,  die über viele Jahre weitergegeben und gesammelt wurden. 
So gehen im Trentino alte Handwerkstradition Hand in Hand mit neuen Trends und schlagen eine Brücke zwischen Vergangenheit und Moderne. Natürliche Materialien verbinden sich mit zeitgemäßem Design und das Wissen der Väter mischt sich mit den Innovationen der Kinder. Was rauskommt sind einzigartige Werke, zu denen es immer eine kleine Geschichte gib. 
Entdecken Sie einige der schönsten Kunsthandwerksläden im Trentino!

Giovelab, Valsugana

Natur und Alltag als Inspirationsquelle? Das geht. Sie dienen Giorgia‘s Objekten aus Ton, Holz, Keramik als Vorlagen für märchenhafte Kreationen. Natürlich wird jedes Stück mit Sorgfalt und Leidenschaft von Hand gefertigt. (Giovelab, Ort Masi di Mezzo 72 in Pergine Valsugana Tel. 347 777 8611)

Artelèr, Mezzano

Diese wunderbare Textilwerkstatt befindet sich in einem der „schönsten Dörfer Italiens“. Das Team verwendet alte Techniken, um Kleidungsstücke, Haushaltsgegenstände, Schals, Taschen und sogar Brautkleider herzustellen. (Artelèr, Via Semedela 12 / A in Mezzano Tel. 347 777 8611)

Barbelart, Fierozzo, Valle dei Mocheni

Leidenschaft für Holz und alte Handwerkskunst haben Andrea Oberosler ins Valle dei Mocheni geführt, wo er einen kleinen Betrieb eröffnete. In liebevoller Kleinarbeit stellt er Holzmöbel, Eulen, Bilderrahmen und Krippen her. (Barbelart, Fraz. San Felice - Maso Stolleri, 3 in Fierozzo Tel. 338 5070988)

Olga Casanova, Val di Sole

Olga Casanova hat ihre Leidenschaft für Heilpflanzen und Wildkräuter zum Beruf gemacht. So kultiviert sie auf ihrem Hof im Nationalpark Stilfserjoch unter anderem Edelweiß, Arnika, Thymian und Ringelblume und stellt daraus zertifizierte Bio- und Naturkosmetik her. (Olga Casanova, Via Marconi 44 in Cusiano di Ossana Tel. 329 3771335)

Naturalmente Vanoi, Fiera di Primiero

Reste klug nutzen, das ist die Idee von Naturalmente Vanoi. So verkauft der Laden Bio-Kissen mit Dinkelspreu, Hirseschalen, Buchweizen, Trauben- oder Kirschkernen und Bergkräutern. Alle Produkte sind biologisch zertifiziert. (Naturalmente Vanoi, Via Garibaldi 24, Fiera di Primiero, Tel. 0439 763063)

Bollait - Aus Liebe zur Wolle, Valle dei Mocheni

Im Valle dei Mocheni hat eine Gruppe von Frauen das Bollait-Komitee gegründet, um alte Woll-Traditionen zu beleben. Das ermöglicht nicht nur kurze Wege, sondern in den beiden Verkaufsstellen auf dem Agritur Mas del Saro und dem Klopfhof kann Wolle ersteigert werden, aber auch Schals, Handschuhe, Taschen und vieles mehr. (Gemeinde Palù del Fersina, Via Lenzi 42 in Palù del Fersina Tel. 347 2914399).

Fabbro Zanoni, Caldes

Die Kunst und Leidenschaft des Schmiedens hat Vater Zandoni an seinen Sohn weiter gegeben. Neben den üblichen handwerklichen Produkten kreieren die beiden seit 1979 auch künstlerische Objekte und zeigen diese auf der ganzen Welt. (Luciano Zanoni, Via S.Rocco 159 / B in Caldes Tel. 0463 901081)

Veröffentlicht am 18/03/2019