Tourismus im Trentino

Emotionen im Winter 

Und dann die weiße Jahreszeit: Modernsten, schnellen und bequemen Liftanlagen, die 800 km immer in perfektem Zustand gehaltenen Skipisten, jeder Schwierigkeit, die immer schneebedeckt und so die ganze Saison über sicher befahrbar sind, versorgen.

SKIGEBIETE:
Altipiani di Folgaria, Lavarone e Luserna
Altopiano della Paganella, Skiarea Andalo und Fai della Paganella
Altopiano di Brentonico - Polsa - S. Valentino
Folgarida-Marilleva, Peio, Passo Tonale
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena
Pinè und Cembra
S. Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero und Vanoi
Trento e Monte Bondone
Val di Fassa
Val di Fiemme
Val di Non
Valli Giudicarie
Valsugana, Panarotta, Passo Brocon
WINTER ORTE UND STÄDTE:
Andalo, Baselga di Pinè, Brentonico, Madonna di Campiglio, Folgaria, Folgarida Lavarone, Levico Terme, MarillevaMoena, Monte Bondone, Passo Rolle, Passo Mendola, Polsa, Predazzo, TRENTO

 

Emotionen im Sommer

Eine Reise zwischen den Alpen und dem Mittelmeer, díe von der frischen Luft der Dolomiten, Königinnen der alpinen Landschaft, ins Grüne übergeht und die Milde des Gardasees erreicht. Eine Naturlandschaft von unvergleichlicher Schönheit. Drei große Naturschutzparks, der Nationalpark Stilfserjoch, der Naturpark Adamello Brenta und der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino, die die Entdeckungsreise fördern.

Ideales Ziel für diejenigen, die den Sport im Freien lieben. Bergsteigen, laufen; für diejenigen, die sich bequemer bewegen wollen, ist unbedingt das Nordic Walking auszuprobieren. Für Wassersportbegeisterte, Segeln oder Windsurfen auf den größeren Seen und Rafting oder Canyoning auf den reißenden Wildbächen.

Ein lebendiges Gebiet, was sich auch in seinen Beschäftigungen und den sich daraus ergebenen landwirtschaftlichen Erzeugnissen der Felder und Weiden widerspiegelt: vom Apfel- bis zum Weinanbau, von der Produktion der Beerenfrüchte bis zum Käse.

Ein reiches Gut aus Kunst, Geschichte, Kultur und Tradition, das von zwei so bedeutenden Zentren wie Trient und Rovereto vertreten wird. Trient, die mit ihren namhaften Monumenten künstlerische und historische Zeugnisse des Aufeinandertreffens der italienischen und mitteleuropäischen Kulturen bewahrt. Rovereto, Stadt des MART, das Ausstellungen und Veranstaltungen von internationaler Bedeutung beherbergt.

TOURISMUSREGIONEN:
Altipiani di Folgaria, Lavarone und Luserna
Altopiano della Paganella, Dolomiti di Brenta, Lago di Molveno
Altopiano di Pine' und Valle di Cembra
Garda Trentino und Valle di Ledro
Madonna di Campiglio, Pinzolo und Val Rendena
Rovereto, Vallagarina, Altopiano di Brentonico
San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero und Vanoi
Terme di Comano - Dolomiti di Brenta
Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi, Valle dell'Adige
Val di Fassa
Val di Fiemme
Val di Non
Val di Sole
Valli Giudicarie und Valle del Chiese
Valsugana, Lagorai, Vigolana und Valle dei Mocheni
SOMMER ORTE UND STÄDTE:
Caldonazzo, Cavalese, Canazei, Cles, Dimaro, Folgaria, Fondo, Lavarone, Molina di Ledro, Levico Terme, Molveno, Pejo, Pinzolo, Riva del Garda, Rovereto, San Martino di Castrozza, Terme di Comano, TRENTO, Torbole, Valle del Chiese und Valli Giudicarie