Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Wanderungen und Themenrouten

Themenwanderung im Gebiet Folgaria Lavarone und Lusern

 
Mit einer Länge von 350 km durchzog die Front des Großen Krieges das gesamte Trentino und folgte der Orographie des Territoriums entlang der vielen verschiedenen Erscheinungsbilder der Natur - vom gemäßigten und farbenfrohen Gardasee bis zum Profil der Dolomitengipfel und dem ewigen Eis der Gletscher.

Es ist möglich, in einer einzigen Region alles zu finden - oder fast alles - was die südliche Tiroler Front so besonders machte. Festungen, die über Täler wachen, Bollwerke an Aussichtspunkten, Schützengräben auf Anhöhen und Kämmen sowie Überreste von Baracken und in den Fels - oder sogar ins Eis - gegrabener Tunnel, auch in großen Höhen und unwirtlichen Gegenden.

Alles kann entdeckt werden - bei einfachen Wanderungen, beim Trekking oder bei anstrengenden Anstiegen, mit Hilfe qualifizierter Bergführer (www.sat.tn.it +39 0461 981871 - www.guidealpinetrentino.it +39 0461 981207).

In der Box auf der linken Seite finden Sie auch eine Auswahl an Themenrouten, die Orte und Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg  in verschiedenen Tälern des Trentino berühren.