Tosella-Käse Pralinen

Tosella-Käse Pralinen

Autor: Ristorante Boivin - Levico Terme

 

Zutaten für 4 Personen
400 g Tosella-Käse
4 Eier
Paniermehl / Semmelbrösel nach Bedarf
½ Lt. Milch
1 Tasse Mehl Typ 00
Salz
Kastanienhonig

Zubereitung

Den Tosella-Käse in kleine Stückchen schneiden, salzen und im Kühlschrank über Nacht abtropfen lassen. Dann den Honig und die zwei Eiweiße hinzufügen. Schließlich die Mischung zu kleinen, von Golfballgröße großen Kugeln formen. Die Restlichen Eier nehmen und sowohl die zwei Eiweiße als auch die vier Eigelbe zusammen mit Salz und Mehl so zu einem flüssigem, cremigem Teig verarbeiten und mit Milch verdünnen sodass später die Tosella-Kugeln in diesem gewendet werden können.

Die Tosella-Pralinen erst im Teig, dann im Paniermehl wenden. Darauf achten, dass sich eine homogene Hülle ohne Blasen und Löchern bildet, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die Kugeln während des Ausbackens öffnen. Falls nötig, den Vorgang ein zweites Mal wiederholen.
Dann Butter oder Erdnussöl in eine Pfanne geben, und die Tosella-Pralinen darin ausbacken bis sich eine knusprig goldene Kruste bildet.
Dann wird unsere Spezialität mit einem Salat aus Misticanza (ital. Saatgutmischung), kleinen Früchten und einer Vinaigrette aus Himbeeressig serviert.


Degustationsvorschlag

TRENTODOC Endrizzi Brut
Aus 60% Chardonnay- und 40% Schwarzburgundertrauben und einer Hefereifung von 4 bis 5 Jahren. Dieser ausgezeichnete Sekt charakterisiert sich durch seine leuchtende, strohgelbe Farbe, und seine feinkörnige, ausdauernde Perlage. Sein Duft ist intensiv, begleitet von der besonderen Finesse einer Apfel-Nuance sowie einer leichten Vanille- und Honignote. Er präsentiert sich trocken, rein und elegant im Geschmack. Für den Gaumen ist sein Wirken weich und lang anhaltend.

Ursprung des Rezepts: Ristorante Boivin - Levico Terme

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

25 Ergebnisse

Buchweizenpuffer mit Puzzone di Moena-Käse

Kleine Polenta vom Val di Sole mit Casolet-Käse und Mortandela

Ristorante Miola

Garganelli mit Luganega und Gorgonzola

Der Apfelmuffin

Maltagliati-Nudeln mit Buernragout

Trentiner Hamburger

 baccalà dei frati

Milch-Stockfisch

Gnocchetti con formaggio

Polenta-Gnocchi mit Bergkäse-Fondut

“Nostrano”-Käse-Knödel

Violette Gnocchi nach Berghüttenart

Carne Salada-Röllchen mit frischem Caprino-Käse

Osteria Bevi e Tasi

Gegrillte Pancetta-Spiesse mit Fontal Käse

Forellentartar mit Äpfeln und Zitronenschalen

Cremig blumiges Golden- Apfelpüree

Zelten – regionaler Kuchen

Mezzelune patate e formaggio

Mezzelune (Schlutzkrapfen) Kartoffeln und Käse mit schwarzem Trüffel

Buchweizenpuffer mit Puzzone di Moena-Käse

Weiter lesen ...

Kleine Polenta vom Val di Sole mit Casolet-Käse und Mortandela

Weiter lesen ...
Ristorante Miola

Garganelli mit Luganega und Gorgonzola

Weiter lesen ...

Der Apfelmuffin

Weiter lesen ...

Maltagliati-Nudeln mit Buernragout

Weiter lesen ...

Trentiner Hamburger

Weiter lesen ...
 baccalà dei frati

Milch-Stockfisch

Weiter lesen ...
Gnocchetti con formaggio

Polenta-Gnocchi mit Bergkäse-Fondut

Weiter lesen ...

“Nostrano”-Käse-Knödel

Weiter lesen ...

Violette Gnocchi nach Berghüttenart

Weiter lesen ...

Carne Salada-Röllchen mit frischem Caprino-Käse

Weiter lesen ...
Osteria Bevi e Tasi

Gegrillte Pancetta-Spiesse mit Fontal Käse

Weiter lesen ...

Forellentartar mit Äpfeln und Zitronenschalen

Weiter lesen ...

Cremig blumiges Golden- Apfelpüree

Weiter lesen ...

Zelten – regionaler Kuchen

Weiter lesen ...
Mezzelune patate e formaggio

Mezzelune (Schlutzkrapfen) Kartoffeln und Käse mit schwarzem Trüffel

Weiter lesen ...

Regionen

0 Ergebnisse

Regionen

0 Ergebnisse

Regionen

0 Ergebnisse

Regionen

0 Ergebnisse

Regionen