Sellaronda Mountainbike

Sellaronda Mountainbike
Sellaronda Mountainbike
Sellaronda Mountainbike

Im Sommer wird die Dolomitenfestung von den Mountain Bikern eingenommen


Es handelt sich hier um die symbolträchtigsten Berge der Dolomiten und der ladinischen Täler. Im Winter findet die Sellaumrundung mit den Skiern statt, im Sommer mit dem Mountain-Bike. Die famose Vier Pässetour mit dem Fahrrad zu bewältigen, ist ein "Must" für die Fans der Pedale.


Vier Pässe mit dem Mountain-Bike in den Dolomiten.
Ein Mountain-Bike, eine gute sportliche Vorbereitung und viel Kampfgeist: das sind die drei Voraussetzungen, um an der Sellaronda Mountainbike, der besten "Off- Road" Tour der Dolomiten teilzunehmen. Dank Hilfe der Aufstiegsanlagen (Seilbahnen, Kabinenbahnen und Sessellifte), die die Beförderung der Fahrräder übernehmen, werden die Dolomitenpässe Grödnerjoch, Campolongo Pass, Pordoijoch und Sellajoch leicht bewältigt. Der Sellaronda Mountainbike Tour kann in beide Richtungen befahren werden, die durch Farbhinweiser gekennzeichnet sind: Orange für den Uhrzeigersinn und grün gegen den Uhrzeigersinn. Gestartet wird in einer der Ortschaften rund um das Sellamassiv: Canazei, Campitello di Fassa, Wolkenstein, Corvara oder Arabba. Die technischen Abfahrten, werden überwiegend in "Single Trails" durchgeführt und verlaufen nur Teilweise auf Staatsstrassen.
Der Sellaronda Mountainbike ist eine geführte Tagestour: sie kann nur mit einem erfahrenen Begleiter gefahren werden; ausserdem benötigt man den Bikepass Sellaronda (€ 39,00), für die Liftanlagenbenutzung. Im Val di Fassa wird die geführte Sellaronda Mountainbike Tour jeden Donnerstag vom 25. Juni bis zum 17. September 2015 durchgeführt. Der Preis beträgt € 75,00 pro Person inklusiv der Tageskarte für die Liftanlagenbenutzung. Teilnehmer: mindest. 4 max. 8 Personen. Auf Anfrage kann die Sellarondatour auch an anderen Wochentagen durchgeführt werden.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

6 Ergebnisse
Wo liegt Moena in Italien - Dolomiten - Moena ist der größte der bewohnten Orte des Fassatals

Moena

Die Fee der Dolomiten

Canazei - Einzigartige Landschaften für Ausflüge, zu Fuß oder mit dem Mountainbike

Canazei (Alba - Penia)

Im Herzen der Dolomiten

Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)

unvergessliche Landschaften

Pozza di Fassa (Sèn Jan di Fassa)

Zwischen den Almhütten des Val San Nicolò und den Dolomia-Thermen...

Soraga

Femilienparadies, Soraga wird von der Roda di Vael (Rotwand)...

Val di Fassa - Campitello - Col Rodella - Trekking

Campitello di Fassa

Tolle Aussichten auf die Langkofelgruppe, zahlreiche Wanderungen, und...

Wo liegt Moena in Italien - Dolomiten - Moena ist der größte der bewohnten Orte des Fassatals

Moena

Ein Ort der Märchen und Sagen für einen grünen Tourismus

Weiter lesen ...
Canazei - Einzigartige Landschaften für Ausflüge, zu Fuß oder mit dem Mountainbike

Canazei (Alba - Penia)

Im Sommer ein Trekking-Paradies, im Winter ein Schmuckstück für den Skisport,

Weiter lesen ...

Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)

Ladinische Seele im Herzen der Dolomiten

Weiter lesen ...

Pozza di Fassa (Sèn Jan di Fassa)

Zwischen den Almhütten des Val San Nicolò und den Dolomia-Thermen genießen Sie in Pozza di Fassa einen entspannten Urlaub

Weiter lesen ...

Soraga

Femilienparadies, Soraga wird von der Roda di Vael (Rotwand) beherrscht

Weiter lesen ...
Val di Fassa - Campitello - Col Rodella - Trekking

Campitello di Fassa

Tolle Aussichten auf die Langkofelgruppe, zahlreiche Wanderungen, und Skifahren im Sellaronda Gebiet

Weiter lesen ...

Regionen