Dolomiten Nordic Walking Park

Der Dolomiten Nordic Walking Park von Madonna di Campiglio verfügt über sechs Wanderrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und Höhenunterschied. Alle beginnen direkt in der Conca Verde, der „grünen Talmulde", im Herzen von Campiglio. Insgesamt erstrecken sich die Routen über eine Länge von 32 km.

Der technische Parcours (0,8 km) dient der Einführung in die Technik des Nordic Walking. Der Wanderweg „Le Grotte" (3 km, 140 m Höhenunterschied), der in der Conca Verde beginnt und bis zur Ortschaft Fortini ansteigt, verläuft entlang eines alten Weges, der einst zum Campo Carlo Magno, dem „Kaiser Karl der Grosse Pass", führte. Der „Giro di Campiglio" (6,6 km, 210 m Höhenunterschied) ist ein klassischer Wanderweg, der um Madonna di Campiglio verläuft. Der Waldweg „Vallesinella" (8,5 km, 190 m Höhenunterschied) führt zur Vallesinella, dem natürlichen Eingang zu den Brenta-Dolomiten. Der in den Bergen verlaufende Panoramaweg „Spinale" (3,1 km, 130 m Höhenunterschied) bietet wundervolle Aussichten auf die Brenta-Dolomiten und die Adamello-Presanella-Alpen. Der „Fevri" (5,3 km) steigt vom Monte Spinale nach Madonna di Campiglio ab. Der „Boch" (4,7 km, 180 m Höhenunterschied) hingegen ist ein Spazierweg zur Entdeckung der örtlichen Traditionen, der zwischen Weiden und Almen des Monte Spinale verläuft.